"Sanierung Erschliessungsplattform E1", Energie Uster AG


5070675 SIMAP - 29.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Energie Uster AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Energie Uster AG
Philippe Joss
Oberlandstrasse 78
8610 Uster
Schweiz
Telefon: +41 44 905 18 18
Fax: +41 44 941 68 26
E-Mail: p.joss@energieuster.ch
URL: www.energieuster.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Bauauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
"Sanierung Erschliessungsplattform E1", Energie Uster AG
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 60 %
Fachliche Kompetenz des Schlüsselpersonals Gewichtung 30 %
Auftragsanalyse (projektbetogene Kriterien) Gewichtung 10 %
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Specogna Bau AG, Steinackerstrasse 55, 8302 Kloten, Schweiz
Preis: CHF 3'700'326.65

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 15.04.2016
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 20.06.2016
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 5

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.