Sanierung Erschliessungsstrasse mit Werkleitungen im Spielhölzli


1264735 SIMAP - 10.08.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Unterseen 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Einwohnergemeinde Unterseen / Industrielle Betriebe Interlaken
p/Adr. Einwohnergemeinde Unterseen
Bauverwaltung
- Adresse   obere Gasse 2
- Postleitzahl   3800
- Ort   Unterseen
- Land   Schweiz
- Telefon   033 826 19 11
- Fax   033 826 19 00
- E-mail   bauverwaltung@unterseen.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Sanierung Erschliessungsstrasse mit Werkleitungen im Spielhölzli
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Unterseen /
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Umfang: Gemäss Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen des Kantons Bern vom 11. Juni 2002 (ÖGB) und der zugehörigen Verordnung (ÖBV) wird die Konkurrenz für folgenden Auftrag eröffnet:
Ersatz sämtlicher Werkleitungen und der Strassenentwässerung im Bereich der Strasse. Verstärkung der Fundationsschicht und Ersatz des bituminösen Belages.
Baulänge = 265 m1
Werkleitungsgraben = 265 m1
Entwässerungsleitung = 230 m1
Aushub = 1370 m3
Kieskoffer = 1110 m3
Beläge ACT, AC = 470 to
2.6 Ausführungsort   Perimeter: Bahnhofstrasse bis Wendeplatz im Spielhölzli
2.7 Ausführungstermin  
- Anfang    02/10/2006
- Ende    08/12/2006
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.