Sanierung Fabrikstrasse, Oberburg


1450448 SIMAP - 29.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Oberburg 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Einwohnergemeinde Oberburg
- Adresse   Emmentalstrasse 11
- Postleitzahl   3414
- Ort   Oberburg
- Land   Schweiz
- Telefon   034 420 12 12
- Fax   034 420 12 11
- E-mail   urs.berger@oberburg.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Sanierung Fabrikstrasse, Oberburg
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   1581
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Umfang des Gesamtauftrages:
- Abtrag Kulturerde fest: 50m3
- Anlegen Kulturerde: 200m2
- Aushub Strasse: 625m3
- Grabenaushub: 1200m3
- Abbruch Belag fest: 115m3
- Fundationsschicht Kiessand II fest: 680m3
- Planiekies: 40m3
- Belag ACT: 200t
- Belag AC: 95t
- Rohrumhüllungen: 425m3
- Schmutzabwasserleitung DN 250-400: 250m´
- Regenabwasserleitung DN 200: 25m´
- Wasserleitung (exkl. Sanitärarbeiten): 125m´
2.6 Ausführungsort   Fabrikstrasse, Oberburg
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: Ende Juli 2007 (Vorbehältlich Kreditgenehmigung)
Bauende: Februar 2008
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Projektvarianten und Ausführungsvarianten sind nicht zugelassen.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.