Sanierung Flurstrassen Obergoms


3772726 SIMAP - 02.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Obergoms
Beschaffungsstelle/Organisator
Departement für Volkswirtschaft, Energie u. Raumentwicklung
Dienststelle für Landwirtschaft
Amt für Strukturverbesserungen
Talstrasse 3
3930 Visp
Schweiz
Telefon: 027 606 79 41
Fax: 027 606 79 04
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Amt für Strukturverbesserungen
Talstrasse 3
3930 Visp
Schweiz
Telefon: 027 606 79 41
Fax: 027 606 79 04
E-Mail: urs.andereggen@admin.vs.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
12.08.2013
Bemerkungen: Es werden keine telefonischen Anfragen akzeptiert.
Anfragen per E-mail an Ing. büro VWI Ingenieure AG, Naters: willi.imoberdorf@vwi.ch / tel 027 922 09 80
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 23.08.2013
Uhrzeit: 18:00
Formvorschriften: Es gilt das Datum des Poststempels.
Die Angebote sind bis zur oben erwähnten Frist vollständig ausgefüllt, unterzeichnet und versehen mit der Aufschrift: "Sanierung Flurstrassen Obergoms, Los 2" per prioritärer Postsendung an oben erwähnte Adresse zu senden.
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sanierung Flurstrassen Obergoms
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
6678 - Baumeister
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung Flurstrassen Gemeinde Obergoms; Los 2
Instandstellung Flurweg Obere Haldenstrasse (3170m) und Lischenweg (1035m)
Kieswege: Wiederherstellung des ursprünglichen Fahrbahnprofiles (Sanierung Entwässerung, teilweise Sanierung Oberbau / teilweise Materialersatz / Fräsen/ Einbau Verschleissschicht)
2.6 Ort der Ausführung
Gemeinde Obergoms
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Arbeitsbeginn: Herbst 2013
Arbeitsende:Frühling 2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Das in Art. 15 der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 11. Juni 2003 erwähnte Formular muss zwingend der Ausschreibung angeheftet und ausgefüllt werden.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss den Bedingungen, die in den Ausschreibungsunterlagen aufgeführt sind.
3.3 Zahlungsbedingungen
Die Zahlungsfrist für Teil- und Schlusszahlungen beträgt 30 Tage nach Erhalt sämtlicher Unterlagen
3.6 Subunternehmer
Allfällige Subunternehmer müssen bei der Angebotsabgabe erwähnt werden.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Betrag des Angebots Gewichtung 60%
 Qualifikation des Anbieters Gewichtung 25%
 Qualifikation des Angebotes Gewichtung 15%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 05.08.2013
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
VWI Ingenieure AG
Willi Imoberdorf
Kiesweg 2
3904 Naters
Schweiz
Telefon: 027 922 09 80
Fax: 027 922 09 88
E-Mail: willi.imoberdorf@vwi.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 05.08.2013 bis 22.08.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Verhandlungen betreffend Preis oder sonstige Dienstleistungen sind während und bis zur Auftragsvergaben verboten.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kanton Wallis
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit seiner Veröffentlichung mittels Beschwerde bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten angefochten werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.