Sanierung Gemeindestrasse Sigetel-Aetzlischwand


1847138 SIMAP - 17.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Landiswil 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Einwohnergemeinde Landiswil, Gemeinderat
- Ansprechperson   Margrit Zürcher Marti
- Adresse   Gemeindeverwaltung
- Postleitzahl   3434
- Ort   Obergoldbach
- Land   Schweiz
- Telefon (Ansprechperson)   031 701 22 52
- Fax   031 701 03 59
- E-mail (Ansprechperson)   margrit.zuercher@landiswil.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Sanierung Gemeindestrasse Sigetel-Aetzlischwand
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Landiswil, Sanierung Betonstrasse
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Sanierung Betonstrasse.
Länge: 2230m
Breiten: 3-5m
Gesamtfläche: 7800m2
Aufbruch Betonplatten: 1400m2
Ersatz mit Kiessand und ACT: 1200m2
Fugen- und Rissüberbrückung: 500m2
SAMI- OB: 5100m2
Aufschiftungen/Anpassungen mit AC: 50 to
Trag-Deckschicht, ACT 16L: 1150 to
Anpassungen/Ergänzungen der Entwässerung
2.6 Ausführungsort   Gemeinde Landiswil, Sigetel-Aetzlischwand
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: Herbst 2008 oder Frühjahr 2009, in Absprache mit der Bauherrschaft, unter Vorbehalt der Subventionszusicherung durch Bund und Kanton.
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Pauschalangebote nicht zulässig.
2.10 Varianten   Unternehmervarianten sind detailliert und mit der Amtsvariante vergleichbar, separat einzureichen.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.