Sanierung Güterwege Niedermuhlern


4034458 SIMAP - 20.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Niedermuhlern, vertreten durch den Gemeinderat
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeinde Niedermuhlern
Gemeinderat
3087 Niedermuhlern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bächtold & Moor AG
Ingenieurbüro
Peter Zürcher
Giacomettistr. 15
3000 Bern 31
Schweiz
Telefon: 031 350 88 18
Fax: 031 350 88 89
E-Mail: peter.zuercher@baechtoldmoor.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 30.04.2014
Formvorschriften: Poststempel A-Post, Vermerk "Niedermuhlern"
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sanierung Güterwege Niedermuhlern
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
10195 Gemeindestrassen Niedermuhlern
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Weglänge (Belag): 1286 m
Weglänge (Kiesweg): 272
Abtrag: 2800 m3
Auftrag: 210 m3
Kiesgemisch lose: 3500 m3
Belag ATC 22L + 16 L: 5600 m2 (945t)
PE Leitungen, NW 110-310: 380 m
ES und KS: 11 St.
Geotextilien: 6400 m2
2.6 Ort der Ausführung
Gemeinde Niedermuhlern gem. Situationspläne
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja (ohne Spezifizierung)
Angebote sind möglich für: alle Lose
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Teilnahme an der Begehung obligatorisch.
Erfahrung mit vergleichbaren Bauarbeiten (2 Refernzobjekte beilegen)
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Selbstdeklaration mit Nachweisen
Erfahrung mit vergleichbaren Bauarbeiten (2 Refernzobjekte beilegen)
Vollständigkeit der Offerte
Genügend Kapazitäten, Personal, Maschinen, Geräte.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 Preis Gewichtung 100%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 24.03.2014
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL: bis 26.03.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Unterlagen werden an der obligatorischen Begehung vom 26. März 2014 abgegeben. Nachträglich werden keine Submissionsunterlagen verschickt.

Obligatorische Begehung: 26.03.2014, 13.30 Uhr, Schulhaus Niedermuhlern

Materiallieferanten: die Offertunterlagen werden nur aufgrund schriftlicher Bestellung mit frankiertem Antwortcouvert verschickt.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern- Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.