Sanierung Kugelfang 300 m
Schiessanlage Moosrain, Herzogenbuchsee


4047137 SIMAP - 31.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Herzogenbuchsee
Bauabteilung
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Herzogenbuchsee
Bauabteilung
Caroline Bachmann
Bernstrasse 2
3360 Herzogenbuchsee
Schweiz
Telefon: 062 956 51 41
Fax:
E-Mail: caroline.bachmann@herzogenbuchsee.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Herzogenbuchsee
Bauabteilung
Caroline Bachmann
Bernstrasse 2
3360 Herzogenbuchsee
Schweiz
Telefon: 062 956 51 41
Fax:
E-Mail: caroline.bachmann@herzogenbuchsee.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
18.04.2014
Bemerkungen: Rückfragen bis am 18.04.2014 sind schriftlich zu richten an:
Kellerhals + Haefeli AG
J. Jakob Telefon: 031 / 381 90 07
juerg.jakob@k-h.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 02.05.2014
Formvorschriften: Stempel einer offiziellen Poststelle, A-Post
Stichwort, auf dem Couvert vermerken
Offerte Sanierung Kugelfang "NICHT ÖFFNEN"
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sanierung Kugelfang 300 m
Schiessanlage Moosrain, Herzogenbuchsee
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
7.301
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung bestehender Kugelfang nach Sanierungskonzept
2.6 Ort der Ausführung
3360 Herzogenbuchsee
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 02.06.2014 und Ende 31.12.2014
Bemerkungen: Bauvollendung Ende 2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.6 Subunternehmer
gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
 aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 31.12.2014
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 31.03.2014 bis 01.05.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau (Schloss, Städtli 26, 3380 Wangen a. A.) angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.