Sanierung Mühlenplatz, Baumeisterarbeiten


1856713 Amtsblatt LU - 26.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Ausschreibung von Bauarbeiten

1. Auftraggeberin: Stadt Luzern, vertreten durch die Baudirektion der Stadt Luzern, Tiefbauamt, Industriestrasse 6, 6005 Luzern.

2. Art des Verfahrens: offenes Verfahren.

3. a. Ort der Leistung: Mühlenplatz, Stadt Luzern.

b. Art der Beschaffung: Sanierung Mühlenplatz, Baumeisterarbeiten.

c. Gegenstand und Umfang der Beschaffung: Sanierung Mühlenplatz inklusive
Erneuerung der Kanalisation und Werkleitungen (exkl. Platz-Pflästerung).
Hauptmengen approximativ:
- Belagsaufbruch 800 m2
- Aushub 2830 m3
- Deponie 3300 m3
- Kanalisationsleitungen 420 m
- Werkleitungen (Rohrlänge) 1950 m
- Kiessand 1980 m3
- Randabschlüsse 180 m
- Asphaltbeläge 460 t

d. Varianten: erlaubt (siehe Bedingungen im Devis).

e. Teilangebote: sind nicht zugelassen.

f. Begehung: keine.

g. Vergabekriterien: sind in den Vorbedingungen der Ausschreibung definiert.

4. Ausschreibungsunterlagen:
a. Bezugsort und Termin: Die Ausschreibungsunterlagen können ab 28. Juli bis

5. August 2008 bei der Emch+Berger WSB AG, Gewerbestrasse 11, 6330 Cham, von 8.00 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 17.00 Uhr, bezogen werden.

b. Zustellung:Auf schriftliches Verlangen werden die Ausschreibungsunterlagen mit CD auch per Post bis 6.August 2008 zugestellt. Der Bestellung ist ein frankiertes Rückantwortkuvert C4 mit Faltboden (Frankatur Fr. 8.-) beizulegen.

c. Adresse für die Einreichung des Angebots: Tiefbauamt der Stadt Luzern, Industriestrasse 6, 6005 Luzern.Aufschrift: Sanierung Mühlenplatz.

d. Frist für die Einreichung des Angebots: Das Angebot muss bis Freitag, 22. August 2008, 16.00 Uhr, beim Tiefbauamt der Stadt Luzern, Sekretariat, Industriestrasse 6, Luzern, 2. Stock, abgegeben werden oder eingetroffen sein.

e. Sprache des Verfahrens: Deutsch.

5. Öffnung der Angebote: Montag, 25.August 2008, 14.00 Uhr,Tiefbauamt der Stadt Luzern, Industriestrasse 6, Luzern, 2. Stock, Sitzungszimmer.

6. Termine: vorgesehener Baubeginn: Woche 41 2008 nach Zuschlag durch den Stadtrat bzw. Ablauf der Einsprachefrist.

7. Sicherheiten: Garantieleistungen gemäss Devis.

8. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Luzern, 22.August 2008. Baudirektion der Stadt Luzern, Tiefbauamt, Abteilung Verkehrsplanung und Bau

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.