Sanierung Primarschulhaus Egnach


3080683 Amtsblatt TG - 25.11.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt TG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Volksschulgemeinde Egnach

Auftraggeber:
Volksschulgemeinde Egnach, Amriswilerstrasse 4, 9315 Neukirch

Objekt:
Sanierung Primarschulhaus Egnach

Gegenstand und Umfang des Auftrages, Termine:
BKP 122 Provisorien
(Schulpavillon in Containerbauweise) Schulraumfläche circa 700 m2
Erstellungstermin: Juli 2012, Mietdauer: 8 Monate

BKP 221.1 Fenster aus Holz-Metall
105 Fenster, Gesamtfläche 310 m2
Montagebeginn: September 2012

BKP 226.2 Verputzte Aussenwärmedämmung
Fassadenflächen: 1200 m2

Arbeitsbeginn:
August 2012

Verfahrensart:
Offenes Verfahren.

Dem WTO-Abkommen unterstellt:
Nein.

Sprache des Vergabeverfahrens:
Deutsch.

Termine:
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.

Eignungskriterien und zu erbringende Nachweise:
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen.

Bezugsquelle:
Schriftliche Bestellung der Unterlagen bei folgender Adresse:
Suter Architektur AG, Feldstandstrasse 18, 8590 Romanshorn.

Versand der Unterlagen:
Ab 2. Dezember 2011.

Adresse für die Einreichung des Angebots:
Volksschulgemeinde Egnach,

Stichwort:
«Sanierung Primarschulhaus», Amriswilerstrasse 4, 9315 Neukirch (Egnach).

Eingabetermin:
5. Januar 2012 (Eintreffen bei der Vergabestelle).

Rechtsmittel:
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau, Frauenfelderstrasse 16, 8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift
ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.