Sanierung Rebhaldenstrasse "West"


1180505 SIMAP - 24.04.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Gemeinde Unterengstringen 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Landis AG
- Ansprechperson   Roger Hersche
- Adresse   Huebwiesenstrasse 34
- Postleitzahl   8954
- Ort   Geroldswil
- Land   Schweiz
- Telefon   044 747 82 82
- E-mail   roger.hersche@landis-ing.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Sanierung Rebhaldenstrasse "West"
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   2005.026
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Wasserleitung: (375 m?)
Grabenaushub fest. ca. 550 m3
Grabenspriessung ca.1000 m2

Werke: (Leerrohre 700 m?)
9 Kandelaber
Grabenaushub fest. ca. 200 m3

Strassenbau:
Fundationsschicht ca. 1200 m3
Randabschlüsse ca. 1000 m?
Heissmischtragschicht ca. 500 t
Deckschicht ca. 200 t
2.6 Ausführungsort   Unterengstringen, Rebhaldenstrasse
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: 17. Juli 2006, vorbehalten Zustimmung Gemeindeversammlung Bauende: 30. November 2006
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.