Sanierung, Umbau und Erweiterung Kantonsspital Graubünden, Chur


1859454 Amtsblatt GR - 31.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vergebene Aufträge - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Ausschreibung

Bekanntmachung der Auftragsvergabe gemäss bilateralem Abkommen CH-EG

Auftraggeber: Stiftung Kantonsspital Graubünden, Loëstrasse 170, 7000 Chur

Verfahrensart: Einstufiger, anonymer Projektwettbewerb im offenen Verfahren gemäss Ordnung für Architektur- und Ingenieurwettbewerbe SIA 142 und dem GATT/WTOAbkommen.

Auftrag: Sanierung, Umbau und Erweiterung Kantonsspital Graubünden, Chur

Datum der Ausschreibung: 18. Oktober 2007

Eingabetermin: 4. April 2008

Öffnungstermin: 30. April 2008

Zuschlag: Beschluss des Stiftungsrates der Stiftung Kantonsspital Graubünden vom 24. Juni 2008 Berücksichtiger

Anbieter: Staufer & Hasler Architekten AG, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld

Begründung des Zuschlags: Empfehlung des Preisgerichtes

Eröffnung: Der Entscheid wurde allen Teilnehmern mit Kurzbegründung und Rechtsmittelbelehrung schriftlich und eingeschrieben mitgeteilt.

Stiftung Kantonsspital Graubünden. Dr. Ulrich Immler, Präsident der Stiftung

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.