Sanierung und Erweiterung der Universität St.Gallen; Gesamtsanierung


1293692 SIMAP - 19.09.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Kanton St.Gallen, Baudepartement, Hochbauamt 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Hochbauamt
- Ansprechperson   Heinz Zumstein
- Adresse   Lämmlisbrunnenstrasse 54
- Postleitzahl   9001
- Ort   St.Gallen
- Land   Schweiz
- Telefon   +41 71 229 30 86
- Fax   +41 71 229 39 94
- E-mail   heinz.zumstein@sg.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Kanton 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Sanierung und Erweiterung der Universität St.Gallen; Gesamtsanierung
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   HB.39.900_GSA1
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Teilobjektübergreifende Arbeiten im Rahmen der Sanierung und Erweiterung diverser bestehender Universitätsgebäude sowie des Neubaus einer 3-fach-Sporthalle samt Provisorium für Zwischennutzung, einer zweigeschossigen Tiefgarage mit zusätzlichen Technik- und Archivräumen, einer Technikzentrale und einer Mensa.
2.6 Ausführungsort   St.Gallen
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Ab Frühjahr 2007 bis Frühjahr 2011 in verschiedenen Bauetappen und -bereichen
2.8 Beschaffung(en)    Mehrere Beschaffungen 
- Kurzbeschreibung der verschiedenen Beschaffungen:
NrBeschreibungCPV Nr BetragTermin
237.4 Evakuationsanlage (Lief. v. Evakuationszentralen inkl. Lautsprechern, Bedien- und Sprechstellen pro Gebäude sowie Vernetzung aller Zentralen mit Bedie   Ab Sommer 2007 
- Möglichkeit Offerten für mehrere Beschaffungen einzureichen   Ja 
2.9 Teilangebote   Zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.