Sanierung und Erweiterung Wirtschaftstrakt


3541688 SIMAP - 15.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Spitalzentrum Biel AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Spitalzentrum Biel AG
Hr. Markus Graf
Im Vogelsang 84
2500 Biel-Bienne
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Spitalzentrum Biel AG
Hr. Markus Graf
Im Vogelsang 84
2500 Biel-Bienne
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.03.2013
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Sanierung und Erweiterung Wirtschaftstrakt
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
BKP: 421 - Gärtnerarbeiten
BKP:
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung und Erweiterung Wirtschaftstrakt,
3.Etappe mit Umgebungsarbeiten.
Ausführung: Mai - August 2013
2.6 Ort der Ausführung
Spitalzentrum Biel AG, Vogelsang 98, 2500 Biel-Bienne
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: mehrere Lose

Los-Nr: 42100
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
BKP: 421 - Gärtnerarbeiten
Kurze Beschreibung: Grünflächen 1500m2, Plätze 250m2

Los-Nr: 46300
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
BKP:
Kurze Beschreibung: Belagsarbeiten und Abschlüsse 800m2
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 13.02.2013
Kosten: CHF 0.00
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Bauleitung GmbH
Hr. R. Beyeler
Mattenstrasse 90
2503 Biel-Bienne
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 15.02.2013 bis 15.02.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen hat schriftlich per Post zu erfolgen (A-Post).
Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt per Post in papierform.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde bei Fürsorgedirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3001 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.