Schulraumerweiterung Ballwil Projekt ARUSTAK


2538509 SIMAP - 09.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Ballwil
Beschaffungsstelle/Organisator
architekturbüro bosshard und partner ag
Herrn D. Walder
Siewerdtstrasse 30
8050 Zürich
Schweiz
Telefon: 043 456 81 56
Fax: 043 456 81 57
E-Mail: daniel.walder@bosshardundparnter.ch
URL: www.bosshardundparnter.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Ballwil
Projekt ARUSTAK
Ambar 2
6275 Ballwil / LU
Schweiz
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 10.09.2010
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: (Datum des Poststempels ist nicht massgebend!) mit der Aufschrift "Projekt ARUSTAK"; BKP + Arbeitsgattung

Für die Bewertung ist das Original des Eingabeformulars obligatorisch.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Schulraumerweiterung Ballwil
Projekt ARUSTAK
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
2310
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45214210 - Grundschule.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Schulraumerweiterung mit Klassenzimmern, Gruppenräumen, Kindergärten und Aula
2.6 Ort der Ausführung
Ballwil
2.7 Aufteilung der Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose

Lot n°: 1
CPV: 45214210 - Grundschule.
BKP: 211 - Baumeisterarbeiten
Kurze Beschreibung: Baumeisterarbeiten mit den NPKs:
113, 223, 237, 172, 241, 315, 117, 132, 314, 318
Bemerkung: Baubeginn ca. Ende Februar 2011

Lot n°: 2
CPV: 45214210 - Grundschule.
BKP: 221 - Fenster/Aussentüren/Tore
NPK: 371
Kurze Beschreibung: Fenster aus Holz,
und Variante Fenster aus Holz/Metall
Bemerkung: Ausführungsbeginn ca. Mitte August 2011

Lot n°: 3
CPV: 45214210 - Grundschule.
BKP: 23 - ELEKTROANLAGEN
Kurze Beschreibung: Elektroanlagen mit den BKP's:
231, 232, 235, 236, 238, 239
Bemerkung: Baubeginn ca. Mai 2011
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Allfällige Varianten nach Vorschlag der Unternehmung sind als besondere Beilage einzureichen.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss dem Gesetz und der Verordnung des Kantons Luzern über die öffentlichen Beschaffungen, aktuelle Ausgabe.
3.6 Subunternehmer
Allfällige Subunternehmer müssen bie der Angebotsabgabe erwähnt werden.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
Zahlungsbedingungen: Die Unterlagen stehen nur unter SIMAP zum Download zur Verfügung.
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es finden keine Abgebote statt.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Luzerner Kantonsblatt
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, schriftliche Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.