Sport- und Freizeitzentrum Promulins Samedan


2524018 Amtsblatt GR - 22.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Auftraggeber: Gemeinde Samedan, Plazzet 4, 7503 Samedan, Tel. 081 851 07 07, gemeinde@samedan.gr.ch

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Auftrag: Sport- und Freizeitzentrum Promulins Samedan
BKP 230 Elektroarbeiten

Ausführungstermine: Baubeginn: 25. September 2010
Bauende: Herbst 2012

Die genauen Termine der einzelnen Arbeitsgattungen sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

Eingabeadresse: Gemeinde Samedan, Plazzet 4, 7503 Samedan

Die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabekuvert (beiliegende orange Klebeetiketten verwenden!) sind ungültig.

Vermerk (Stichwort): «Sport- und Freizeitzentrum Promulins - Elektroarbeiten»

Eingabefrist: Freitag, 20.8.2010 (Poststempel massgebend A-Post)

Zuschlagskriterien: gemäss Ausschreibungsunterlagen

Öffnung der Angebote: Donnerstag, 26.8.2010, 10 Uhr, Gemeinde Samedan, Plazzet 4, 7503 Samedan, Gemeindevorstandszimmer 2. OG

Bezug der Unterlagen: Die Unterlagen können ab dem 28.7.2010 im Büro von Capaul Engineering AG, Via dal Bagn 21, 7500 St. Moritz, angefordert werden. Der Anmeldung ist ein mit CHF 4.- frankiertes und adressiertes C4-Kuvert beizulegen.

Begehung: keine

Sprache des Verfahrens: Deutsch

Verbindlichkeit der Angebote: 6 Monate

Auskunftsstelle: Capaul Engineering AG, Via dal Bagn 21, 7500 St. Moritz, Tel. 081 834 85 00, Fax 081 834 85 04, info@capaulengineering.ch, Kontaktperson Herr Renzo Papini

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.