Stadt Olten «Umgebung Neubau Werkhof Olten»


1650156 Amtsblatt SO - 23.11.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SO)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Die Baudirektion Olten eröffnet die freie Konkurrenz über die Tiefbauarbeiten für folgenden Bauauftrag:

a) Name und Anschrift des Auftraggebers: Einwohnergemeinde Olten, Baudirektion, Abteilung Hochbau, Dornacherstrasse 1, 4603 Olten.


b) Art des Verfahrens: Offenes Verfahren, Vergabeverfahren in Deutsch, es findet keine Abgebotsrunde statt.

c) Gegenstand und Umfang des Auftrags: Stadt Olten «Umgebung Neubau Werkhof Olten».

Platz- und Strassenentwässerung
> Aushub ca. 300 m3
> Kanalisationsrohre PP Ø 160-250 mm, ca. 250 m
> Kontrollschächte DN 1100/900, 4 St.
> Schlammsammler DN 1000, 4 St. DN 700, 4 St.
> Entwässerungsrinne schwerlast DN 100, ca. 90 m

Strassenbau, Platzgestaltung
Oberbau und Belagsarbeiten
> Fundation ca. 2000 m3
> Planie ca. 6500 m2
> Randabschlüsse: Schalensteine, Stellplatten, Winkelplatten ca. 350 m
> Beläge 2-schichtig, total 130 mm ca. 1200 m2
> Beläge 1-schichtig mit Einstreudecke, total 80 mm ca. 5300 m2

d) Teilangebote: Nicht zugelassen.

e) Voraussichtlicher Zeitpunkt der Ausführung/Lieferung: Mai-September 2008.

f) Arbeitsgemeinschaften: Zugelassen.

g) Anschrift und Frist für den Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Unterlagen können ab Montag, 26. November 2007 beim Architekturbüro Schmuziger Architekten AG (Leberngasse 5, 4600 Olten), abgeholt oder angefordert werden (mit frankiertem Rückantwortkuvert). Eine Begehung findet nicht statt. Auf Anfrage wird eine Unternehmerliste verschickt.

h) Eignungs- und Zuschlagskriterien: Eignungs- und Zuschlagskriterien sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

i) Anschrift und Frist für die Einreichung des Angebots: Die Offerten sind verschlossen mit der Aufschrift «Umgebung Neubau Werkhof Olten» bis Freitag, 14. Dezember 2007 (A-Post-Stempel), an die Baudirektion der Stadt Olten, Abteilung Hochbau, Dornacherstrasse 1, 4603 Olten, einzureichen.

k) Rechtsmittelbelehrung: Gegen die Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im «Amtsblatt des Kantons Solothurn» bei der Kantonalen Schätzungskommission, Amthaus, 4502 Solothurn, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

Olten, 22. November 2007, Einwohnergemeinde Olten, Baudirektion

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.