Strassenmarkierungen 2010/2011 auf den bernischen Kantonsstrassen


2264230 SIMAP - 09.11.2009
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle:   Tiefbauamt des Kantons Bern, Fachstelle Verkehrstechnik
Beschaffungsstelle/Organisator:   Tiefbauamt des Kantons Bern, Fachstelle Verkehrstechnik,  zu Hdn. von Beat Schweizer,  Reiterstrasse 11,  3011  Bern,  Schweiz,  Telefon:  031 633 35 11,  Fax:  031 633 35 80,  E-Mail:  beat.schweizer@bve.be.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Tiefbauamt des Kantons Bern, Fachstelle Verkehrstechnik,  zu Hdn. von Beat Schweizer,  Reiterstrasse 11,  3011  Bern,  Schweiz,  Telefon:  031 633 35 89,  Fax:  031 633 35 80,  E-Mail:  beat.schweizer@bve.be.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

04.12.2009

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum:   04.01.2010 , Formvorschriften:   Die vollständige Offerte muss innerhalb der Eingabefrist bei der Eingabestelle eintreffen. Sie muss schriftlich in verschlossenem Couvert vorliegen. Vermerk auf dem Couvert: Strassenmarkierung 2010/2011

1.5 Art des Auftraggebers

Kanton

1.6 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.7 Auftragsart

Bauauftrag

1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Ausführung

2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung

Strassenmarkierungen 2010/2011 auf den bernischen Kantonsstrassen

2.3 Aktenzeichen / Projektnummer

MBKS1011

2.4 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 45233221 - Straßenmarkierungsarbeiten
 

2.5 Detaillierter Projektbeschrieb

Strassenmarkierungen 2010/2011 auf den bernischen Kantonsstrassen.
Längsmarkierungen,
Seitenmarkierungen,
Verkehrsteiler,
Fussgängerstreifen,
Bushaltestellen

2.6 Ort der Ausführung

Staatsgebiet des Kantons Bern

2.7 Aufteilung in Lose?

Ja
Angebote sind möglich für:  mehrere Lose
Los-Nr :   1
Gemeinschaftsvokabular CPV:45233221 - Straßenmarkierungsarbeiten
 
Kurze Beschreibung: Kreis I, Oberland

Los-Nr :   2
Gemeinschaftsvokabular CPV:45233221 - Straßenmarkierungsarbeiten
 
Kurze Beschreibung: Kreis II, Mittelland

Los-Nr :   3
Gemeinschaftsvokabular CPV:45233221 - Straßenmarkierungsarbeiten
 
Kurze Beschreibung: Kreis III, Seeland und Berner Jura

Los-Nr :   4
Gemeinschaftsvokabular CPV:45233221 - Straßenmarkierungsarbeiten
 
Kurze Beschreibung: Kreis IV, Oberaargau und Emmental

2.8 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

Ja

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmungen, welche über die nötigen Fähigkeiten und Kapazitäten verfügen und die gestellten Aufgaben vollständig, zeit- und fachgerecht zu bewältigen vermögen.

3.5 Bietergemeinschaften

zugelassen

3.6 Subunternehmer

zugelassen

3.7 Eignungskriterien

aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Zertifizierung nach ISO 14001, Fachkompetenz der Gruppenchefs, Leistungsfähigkeit der Unternehmung, Arbeitssicherheit

3.8 Geforderte Nachweise

aufgrund der nachstehenden Nachweise:
gemäss Selbstdeklaration der Ausschreibung

3.9 Zuschlagskriterien:

aufgrund der nachstehenden Kriterien
Technisches Angebot: 
Qualität der Auftragserledigung  Gewichtung 30 % 
Präzision  Gewichtung 30 % 
Verfügbarkeit der Mittel und des Personals  Gewichtung 10 % 
Termineinhaltung  Gewichtung 10 % 
Administrativer Ablauf  Gewichtung 10 % 
Referenzen in entsprechenden Grossprojekten  Gewichtung 10 % 
Finanzielles Angebot: 
Preis  Gewichtung 100 % 

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis :   13.11.2009
Kosten: keine

3.11 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

zu beziehen von folgender Adresse:
Tiefbauamt des Kantons Bern, Fachstelle Verkehrstechnik,  zu Hdn. von Beat Schweizer,  Reiterstrasse 11,  3011  Bern,  Schweiz,  Telefon:  031 633 35 89,  Fax:  031 633 35 80,  E-Mail:  beat.schweizer@bve.be.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab :   23.11.2009
Sprache der Ausschreibungsunterlagen :   Deutsch

4. Andere Informationen

4.4 Verfahrensgrundsätze

Das Angebot muss in ein technisches und in ein finanzielles Angebot unterteilt werden. Das finanzielle Angebot umfasst alle ausgefüllten Leistungsverzeichnisse und ist in einem separaten Umschlag zu verschliessen und mit der Aufschrift "Preisangebot Strassenmarkierung 2010/2011" zu kennzeichnen.
Das technische Angebot enthält sämtliche übrigen einzureichenden Unterlagen.
Im technischen Angebot und in einem allfälligen Begleitbrief dürfen keine Preise und Offertsummen angegeben werden.

4.6 Offizielles Publikationsorgan

www.simap.ch (Originaltext) und Amtsblatt des Kantons Bern (gleichentags oder bis 14 Tage später).

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation im Amtsblatt des Kantons Bern mit Beschwerde bei Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Reiterstrasse 1, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Appels d'offres (résumé)

1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service d'achat/Entité adjudicatrice:   Office des ponts et chaussées du canton de Berne, Service technique de la circulation routière
Service organisateur/Entité organisatrice:   Office des ponts et chaussées du canton de Berne, Service technique de la circulation routière, à l'attention de  Beat Schweizer,  Reiterstrasse 11,  3011  Berne,  Suisse,  Téléphone:  031 633 35 89,  Fax:  031 633 35 80,  E-mail:  beat.schweizer@bve.be.ch

1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

à l'adresse suivante:
Nom:   Office des ponts et chaussées du canton de Berne, Service technique de la circulation routière, à l'attention de  Beat Schweizer,  Reiterstrasse 11,  3011  Berne,  Suisse,  Téléphone:  031 633 35 89,  Fax:  031 633 35 80,  E-mail:  beat.schweizer@bve.be.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet (réduit) du marché

Marquage routière 2010/2011

2.2 Description détaillée du projet

Marquage routière 2010/2011 sur les routes cantonales.
Marquage longitudinal,
Marquage latéral,
Séparateurs de trafic,
Passages pour piétons,
Arrêts de bus

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 45233221 - Travaux de marquage routier
 

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres


Date:   04.01.2010

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.