Technorama - Erweiterung des Jugendlabors


2531112 SIMAP - 02.08.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle : Technorama Winterthur
Beschaffungsstelle/Organisator : Stutz + Bolt + Partner Architekten, zu Hdn. von Markus Bolt, Katharina Sulzer Platz 10, 8400 Winterthur, Schweiz, Telefon: 052 244 44 44, Fax: 052 244 44 45, E-Mail: bolt@stutzbolt.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Selektives Verfahren

1.4 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Projekttitel der Wettbewerbsaufgabe
Technorama - Erweiterung des Jugendlabors
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen,
45210000 - Bauleistungen im Hochbau


3. Ergebnisse des Wettbewerbs
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
gemäss Programm zum Gesamtleistungswettbewerb

3.2 Name und Adresse der prämierten Bewerber
Liste der Anbieter
Rang : mit der weiteren Projektierung und der Bauausführung beauftragt
Name : HRS Real Estate AG, Siewerdtstrasse 8, 8050 Zürich, Schweiz



3.3 Empfehlung des Preisgerichts
gemäss Bericht des Preisgerichts
4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom : 11.12.2009
im Publikationsorgan : Amtsblatt des Kantons Zürich
Meldungsnummer 431961
4.2 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute des Preisgerichts sowie allfälliger Experten
gemäss Programm zum Gesamtleistungswettbewerb
4.3 Anzahl Bewerber, die ein Projekt eingereicht haben
4
4.4 Sonstige Angaben
Datum des Zuschlags: 29.07.2010
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Publikation im Amtsblatt an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.