Teilsanierung und Anpassung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung BSA. Anlageteile: Energieversorgung, Beleuchtung, Lüftung, Signalisation, Überwachungsanlagen, Kommunikations- und Leittechnik, Nebenanlagen.


3085513 SIMAP - 02.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice: Office fédéral des routes OFROU, Infrastructure routière, Filiale de Thoune
Service organisateur/Entité organisatrice: Office fédéral des routes OFROU, Infrastructure routière,
Filiale de Thoune, à l'attention de Ne pas ouvrir - documents d'offre Projekt Nr. 080356 Gesamtplaner Leissigen Tunnel UeMa und TUSI BSA, Uttigenstrasse 54, 3600 Thoune, Suisse, Téléphone: +41 (0) 33 228 24 00, Fax: +41 (0) 33 228 25 90, E-mail: beschaffung.thun@astra.admin.ch, URL www.astra.admin.ch

1.2 Genre de pouvoir adjudicateur
Confédération (Administration fédérale centrale)

1.3 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte

1.4 Genre de marché
Marché de services

1.5 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du marché
2.1 Titre du projet du marché
Teilsanierung und Anpassung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung BSA. Anlageteile: Energieversorgung, Beleuchtung, Lüftung, Signalisation, Überwachungsanlagen, Kommunikations- und Leittechnik, Nebenanlagen.

2.2 Catégorie de services
Catégorie de services CPC: [12] Architecture, conseils et études techniques, services techniques intégrés, aménagement urbain et architecture paysagère; conseils afférents à caractère scientifique et technique

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71300000 - Services d'ingénierie

3. Décision d'adjudication
3.1 Critères d'adjudication
conformément aux indications suivantes:
Die nachfolgenden Zuschlagskriterien müssen zusammen mit den Angebotsunterlagen eingereicht werden:
ZK1: PREIS; GEWICHTUNG 30%
ZK2: SCHLÜSSELPERSONEN; GEWICHTUNG 30%
Referenzen der Schlüsselpersonen in Projekt- und Bauleitung von Netzwerken im BSA Umfeld für Nationalstrassen oder Hochleistungsstrassen.
ZK3: AUFTRAGSANALYSE UND VORGEHENSVORSCHLAG; GEWICHTUNG 30%, unterteilt in:
- Auftragsanalyse, Plausibilität des Angebots 25%
- Qualität der Angebotsunterlagen 5%.
ZK4:QM KONZEPT UND RISIKOANALYSE; GEWICHTUNG 10%

Preisbewertung:
Das tiefste bereinigte Angebot erhält die maximale Punktzahl. Angebote, deren Preis 100% oder mehr über dem tiefsten Angebot liegen, erhalten 0 Punkte. Dazwischen erfolgt die Bewertung linear. Es werden die bereinigten Nettoangebotssummen, ohne Skontoabzug und ohne MWST verglichen. Die Benotung des Preises erfolgt auf zwei Dezimalstellen nach dem Komma.

Benotung der übrigen Zuschlagskriterien:
Die Bewertung erfolgt immer mit ganzen Punkten von 0 bis 5:
0 = Nicht beurteilbar; keine Angabe
1 = Sehr schlechte Erfüllung; ungenügende, unvollständige Angaben
2 = Schlechte Erfüllung; Angaben ohne ausreichenden Projektbezug
3 = Normale, durchschnittliche Erfüllung; Durchschnittliche Qualität, den Anforderungen der Ausschreibung entsprechend
4 = Gute Erfüllung; Qualitativ sehr gut
5 = Sehr gute Erfüllung; Qualitativ ausgezeichnet, sehr grosser Beitrag zur Zielerreichung

Punkteberechnung: Summe aller Noten multipliziert mit ihrer Gewichtung (Maximalpunktzahl: Note 5 x 100 = 500 Punkte).
Für die Multiplikation mit dem Gewicht des Kriteriums ist die Zehntelstelle mit zu berücksichtigen, beim Preis die Hundertstelstelle.

3.2 Adjudicataire
Liste des adjudicataires
Nom: INGE ZS-RP, c/o Zürcher+Segginger AG, Rubigenstrasse 23, 3123 Belp, Suisse
Prix: CHF 288'013.30
Remarque: TVA et frais accessoires inclus

3.3 Raisons de la décision d'adjudication
Raisons: Suite à l'évaluation de tous les critères d'adjudication, l'offre se trouve être classée au premier rang. Elle se distingue par un concept d'exécution rationnel et économique. Les références pour les objets similaires, de même que les celles des personnes clés remplissent très bien les conditions d'adjudication. Le prix offert est le plus pas des offres remises.

4. Autres informations
4.1 Appel d'offres
Publication du: 24.08.2011
Organe de publication: www.simap.ch
Numéro de la publication 676565

4.2 Date de l'adjudication
Date: 30.11.2011

4.3 Nombre d'offres déposées
Nombre d'offres: 9

4.5 Indication des voies de recours
Conformément à l'art. 30 LMP, la présente publication peut être attaquée, dans un délai de 20 jours à compter de sa notification, auprès du Tribunal administratif fédéral, case postale, 3000 Berne 14. Le mémoire de recours, à présenter en deux exemplaires, indiquera les conclusions, motifs et moyens de preuve et portera la signature de la partie recourante ou de son mandataire; y seront jointes une copie de la présente publication et les pièces invoquées comme moyens de preuve, lorsqu'elles sont disponibles.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.