Telecom-Standardleistungen


6914542 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Berichtigung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Die Bedarfsstellen sind im Anhang "T2-00-Liste der Bedarfsstellen" aufgeführt.
Beschaffungsstelle/Organisator
eOperations Schweiz AG
Speichergasse 39
3011 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: info@eoperations.ch
URL: www.eoperations.ch
1.2 In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigende Adresse
Keine Änderung
1.3 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.4 Verfahrensart
Offenes Verfahren

2. Beschreibung
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Telecom-Standardleistungen
2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Mit dieser Ausschreibung evaluieren Gemeinwesen (Kantone und grössere Gemeinden) und Organisationen der öffentlichen Hand - ausgenommen Bundesverwaltung - Telecom-Standardleistungen der Festnetz- und Mobiltelefonie sowie die Erschliessung mit Breitbanddiensten.

Für die Lose 1, 2 und 3 und für die Unterlose der Lose 4 und 5 werden maximal fünf Zuschläge erteilt.

Mit den Zuschlagsempfängern wird eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen.

Die Telecom-Standardleistungen sind in fünf Lose unterteilt:
Los 1 - Mobilfunk Voice und Daten
Los 2 - Mobilfunk Maschine-zu-Maschine
Los 3 - Festnetztelefonie Einzelanschlüsse
Los 4 - Festnetztelefonie SIP-Trunk-Anschlüsse
Los 5 - Breitbandanschlüsse für Internet und Carrier-WAN

Anbieter können wählen, ob sie ein Angebot für ein Los bzw. Unterlos oder Angebote für mehrere oder alle Lose bzw. Unterlose einreichen.
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 64210000 - Fernsprech- und Datenübertragungsdienste
CPV: 64212000 - Mobiltelefondienste

3. Referenz
3.1 Referenznummer der Bekanntmachung
Publikation vom: 22.05.2020
3.2 Diese Bekanntmachung bezieht sich auf
Berichtigung

4. Folgende Stellen sind in der ursprünglichen Meldung zu berichtigen
4.1 In der ursprünglichen Meldung zu berichtigender Text
Stelle des zu berichtigenden Textes: 2.4 Zuschlagskriterien
Anstatt: Berichtigung, Teil 1
Anforderung L2-T4-4.8 (Los 2):
"(…) inkl. Services wie SMS/MMS-Kommunikation, MobileID, Priorisierung von Sprache und Daten, alternative Rufnummern, Sperrlisten (…)"

Berichtigung, Teil 2
Anforderung L2-Z1-1.2 (Los 2)
In der Anforderung L2-Z1-1.2 wird erwartet, dass das Abo vom Typ M mit Flatrate angeboten wird.

Berichtigung, Teil 3
Anforderung L2-Z3-3.7 (Los 2)
In der Anforderung L2-Z3-3.7 wird ein/e Dual-Provider/ Dual Netz-Fähigkeit verlangt.
muss es heissen: Anforderung L2-T4-4.8 (Los 2):
"(…) inkl. Services wie SMS/MMS-Kommunikation, Priorisierung von Sprache und Daten, alternative Rufnummern, Sperrlisten (…)"
In der Anforderung L2-T4-4.8 muss "Mobile ID" gelöscht werden.

Berichtigung, Teil 2
Anforderung L2-Z1-1.2 (Los 2)
In der Anforderung L2-Z1-1.2 wird nicht erwartet, dass das Abo vom Typ M mit Flatrate angeboten wird. Jede Anbieterin erhält die volle Punktzahl.

Berichtigung, Teil 3
Anforderung L2-Z3-3.7 (Los 2)
In der Anforderung L2-Z3-3.7 wird keine Dual-Provider/ Dual Netz-Fähigkeit verlangt. Jede Anbieterin erhält die volle Punktzahl.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.