Textilversorgung, Spitalzentrum Biel AG


3103469 SIMAP - 19.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Spitalzentrum Biel AG
Beschaffungsstelle/Organisator: RESO Partners AG, zu Hdn. von Nicolas Gysi, Europastrasse 19, 8152 Glattbrugg, Schweiz, Telefon: 044 809 21 07, Fax: 044 809 20 90, E-Mail: n.gysi@resopartners.ch, URL www.resopartners.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben

1.3 Verfahrensart
Selektives Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Textilversorgung, Spitalzentrum Biel AG

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 85112100 - Dienstleistungen im Bereich der Krankenhausbettwäsche

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Gesamtkosten Gewichtung 50
SZB bezogene Mandatsorganisation Gewichtung 20
SZB bezogene Implementierung Gewichtung 10
Qualitätssicherung / Bestellsystem Gewichtung 10
Umweltaspekte Gewichtung 10

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Bardusch AG, Flughafenstrasse 213, 4025 Basel, Schweiz
Preis: ohne Angabe

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Wirtschaftlich günstigstes Angebot, der Preis basiert auf einer Hochrechnung der aktuellen Wäschemenge. Der Anbieter konnte die Preise für die Aufbereitung pro Stück eingeben. Die Gesamtkosten sind abhängig vom effektiven Verbrauch und können für das Jahr 2012 und weitere vom heutigen Stand abweichen. Optional wurden in der Submission die Logistik- und Textilaufgaben welche nach dem Soll-Betriebskonzept inhouse sichergestellt werden zur Bepreisung ausgeschrieben und in der Auswertung mit den internen Kosten verglichen. Der Auftrag für die Optionen (Betrieb Kleinwäscherei, Sortiment Kleinwäscherei sowie die Inhouse Logistik & Bestellwesen) werden dem Fachbereich Hauswirtschaft und Gastronomie SZB zugeteilt.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 04.03.2011
im Publikationsorgan: www.simap.ch (Originaltext) und Amtsblatt des Kantons Bern (gleichentags oder bis 14 Tage später).
Meldungsnummer 593951

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 16.12.2011

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 2

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Dieser Entscheid zur freihändigen Vergabe kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Bern mit Beschwerde beiGesundheits und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3001 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.