Totalunternehmer Erstellung neues Parkhaus / Luzerner Kantonsspital Sursee,


3103739 SIMAP - 19.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Luzerner Kantonsspital Luzern, vertreten durch: Kanton Luzern / Dienststelle Immobilien
Beschaffungsstelle/Organisator
Kanton Luzern / Dienststelle Immobilien
Sekretariat
Stadthofstrasse 4
6002 Luzern
Schweiz
Telefon: 041 228 78 90
Fax: 041 228 51 51
E-Mail: immobilien@lu.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Kanton Luzern / Dienststelle Immobilien
Sekretariat
Stadthofstrasse 4
6002 Luzern
Schweiz
Telefon: 041 228 78 90
Fax: 041 228 51 51
E-Mail: immobilien@lu.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 28.03.2012
Uhrzeit: 16:00<>
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Totalunternehmer Erstellung neues Parkhaus / Luzerner Kantonsspital Sursee,
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
LUKS Parkhaus
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45215130 - Klinik.
BKP: 290 - Planung/Beratung allgemein
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Erstellung eines Parkhauses für Besucher und Mitarbeiter des Spitals (184 Parkplätze).
Konstruktion und Tragsystem sind im Rahmen des vorliegenden Projektes und den Projektbedingungen durch den Unternehmer vorzuschlagen (funktionale Ausschreibung).
Fassadenausdruck und ihre Materialisierung sind vorgegeben.
2.6 Ort der Ausführung
Kantonsspital Sursee, Spitalstrasse, 6210 Sursee
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Müssen aber eindeutig als solche gekennzeichnet sein.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.03.2013 und Ende 31.12.2013
Bemerkungen: Baubeginn März 2013, Fertigstellung Ende 2013

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 28.12.2011
Kosten: Keine<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Kanton Luzern / Dienststelle Immobilien
Uschi Bachmann
Stadthofstrasse 4
6002 Luzern
Schweiz
Telefon: 041 228 78 90
Fax: 041 228 51 51
E-Mail: immobilien@lu.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 13.01.2012 bis 13.01.2012
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können schriftlich bei der Dienststelle Immobilien, Stadthofstrasse 4, 6002 Luzern, bis 28.12.2011 bestellt werden.
Abholung der Ausschreibungsunterlagen durch die Bewerber am 13. Januar 2012, 08.00 -12.00 Uhr / 13.30-17.00 Uhr bei der Dienststelle Immobilien, Sekretariat, 3. Stock, Stadthofstrasse 4, 6002 Luzern.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Luzern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.