Transformation de l'Ecole "La Passerelle" en crèche. Appel d'offres pour la plâtrerie, plafonds plâtre et peinture intérieure.


6827579 SIMAP - 07.05.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Commune de Collonge-Bellerive
Beschaffungsstelle/Organisator
Atelier MARCH sa
Juan Madrinan
24 chemin Frank-Thomas
1208 Genève
Schweiz
Telefon: 022 700 32 65
Fax: 022 765 07 60
E-Mail: info@ateliermarch.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Atelier MARCH sa
Mélanie Boesch
24 chemin Frank-Thomas
1208 Genève
Schweiz
Telefon: 022 700 32 65
Fax: 022 765 07 60
E-Mail: m.boesch@ateliermarch.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
11.05.2020
Bemerkungen: Par mail auprès du bureau organisateur, à l'adresse m.boesch@ateliermarch.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 03.06.2020
Uhrzeit: 16:00
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Transformation de l'Ecole "La Passerelle" en crèche. Appel d'offres pour la plâtrerie, plafonds plâtre et peinture intérieure.
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
346
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45410000 - Putzarbeiten
CPV: 45421146 - Einbau von abgehängten Decken
CPV: 44111400 - Farben und Wandbekleidungen
BKP: 271 - Gipserarbeiten
BKP: 283 - Deckenbekleidungen
BKP: 2851
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Transformation, rénovation de l'Ecole "La Passerelle" en crèche, à Vésenaz. Les travaux faisant l'objet du présent appel d'offres comprennent:
- La plâtrerie
- Les plafonds suspendus en plâtre
- La peinture intérieure
2.6 Ort der Ausführung
Chemin des Rayes 11, 1222 Vésenaz
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: 6 mois depuis la signature du contrat

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Conformément aux conditions citées dans le dossier
3.5 Bietergemeinschaft
Admises selon l'art. 34 du règlement cantonal. Tous les membres doivent respecter les conditions.
3.6 Subunternehmer
Admis selon l'art. 35 du règlement cantonal. Les sous-traitants doivent également respecter les conditions.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
Zahlungsbedingungen: Aucun émolument de participation n'est requis.
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: L´inscription sur www.simap.ch n´équivaut pas à une inscription officielle ou à une demande de dossier.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Jusqu'à et y compris la décision d'adjudication, les négociations sont interdites.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d'offres étant soumis au règlement genevois sur la passation des marchés publics (RSGe L 6 05.01), il peut faire l'objet d'un recours dans les 10 jours à compter de sa publication dans la FAO auprès de la Chambre administrative de la Cour de Justice genevoise, 10 rue Saint-Léger, case postale 1956, 1211 Genève 1. Le recours devra être déposé en deux exemplaires, se référer au présent appel d'offres et contenir les conclusions dûment motivées, avec indication des moyens de preuves ainsi que la signature du recourant.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.