Transformation de la gare de Leissigen, rallongement du point de croisement


5115012 SIMAP - 09.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung (Zusammenfassung) - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
BLS Netz AG
Beschaffungsstelle/Organisator
BLS Netz AG
Genfergasse 11
3001 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL: www.bls.ch
1.2 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
1.3 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.4 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.5 Auftragsart
Dienstleistungen
1.6 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Transformation de la gare de Leissigen, rallongement du point de croisement
2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Prestations d'ingénierie pour des travaux de tracé de voies, de route et de génie civil (y compris le drainage, les constructions artificielles et les structures porteuses) en responsabilité générale, y compris les prestations spécialisées ci-dessous :
-planification environnementale (sans suivi environnemental de la phase de réalisation)
-hydraulique/protection contre les inondations
-bruit solidien et secousses
pour l'étude de projet et la réalisation d'un point de croisement rallongé à la gare de Leissigen et des nouveaux voies de garage à Leissigbad.
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45200000 - Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
2.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 28.10.2016
Uhrzeit: 16:00

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.