Transformation hall check-in - THC -Guichets de billeterie


5072077 SIMAP - 02.08.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Aéroport International de Genève
Rte de l'Aéroport 21 - 1218 Le Grand-Saconnex
Beschaffungsstelle/Organisator
Consortium Check-In
p.a. Tekhne SA
Place de Cornavin 12
1201 Genève
Schweiz
Telefon: 022 715 27 80
Fax:
E-Mail: patrick.schalk@tekhne.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Aéroport International de Genève
Service bâtiment
Case postale 100
1215 Genève 15
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
11.08.2016
Bemerkungen: à 17h00, auprès de patrick.schalk@tekhne.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 29.08.2016
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Planung und Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Transformation hall check-in - THC -Guichets de billeterie
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 2 - Gebäude
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Fabrication et pose de nouveaux guichets billeteries dans le hall d'enregistrement en cours de transformation
2.6 Ort der Ausführung
Aéroport International de Genève
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Voir les Conditions administratives de l'appel d'offres

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Voir les Conditions administratives de l'appel d'offres
3.5 Bietergemeinschaft
Voir les Conditions administratives de l'appel d'offres
3.6 Subunternehmer
Voir les Conditions administratives de l'appel d'offres
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
Zahlungsbedingungen: Aucun émolument de participation n'est requis.
3.11 Sprachen für Angebote
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Les négociations sur les prix, les remises de prix et les prestations sont interdites.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Le présent appel d'offres étant soumis au règlement genevois sur la passation des marchés publics (RSGe L 6 05.01), il peut faire l'objet d'un recours dans les 10 jours à compter de sa publication dans la FAO auprès de la Chambre administrative de la Cour de Justice genevoise, rue du Mont-Blanc 18, case postale 1956, 1211 Genève 1. Le recours devra être déposé en deux exemplaires, se référer au présent appel d'offres et contenir les conclusions dûment motivées, avec indication des moyens de preuves ainsi que la signature du recourant.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.