Tunnel HUG-CEVA


5066153 SIMAP - 26.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
DETA / DGGC / Service des ouvrages d'art
Beschaffungsstelle/Organisator
DETA / DGGC / Service des ouvrages d'art
Carlo Di Biase
chemin des Olliquettes 4, CP 149,
1213 Petit-Lancy 1
Schweiz
Telefon: 022 546 63 38
Fax: 022 546 63 07
E-Mail: carlo.dibiase@etat.ge.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Bauauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Tunnel HUG-CEVA
Los-Nr: 9 Ventilation
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 31700000 - Elektronischer, elektromechanischer und elektrotechnischer Bedarf

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Entreprise MINERG-APPELSA Services SA, Chemin du Champ-des-Filles 19, 1228 Plan-les-Ouates, Schweiz
Preis: CHF 235'000.00
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Offre économiquement avantageuse

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 21.07.2016
4.4 Sonstige Angaben
Procédure de gré à gré en référence à l'article 15, alinéa 3, lettre a. du règlement sur la passation des marchés publics.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
La présente adjudication étant soumise au règlement genevois sur la passation des marchés publics (RSGe L 6 05.01), elle peut faire l'objet d'un recours dans les 10 jours à compter de sa publication dans la FAO auprès de la chambre administrative de la Cour de justice genevoise, rue du Mont-Blanc 18, case postale 1956, 1211 Genève 1.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.