Umbau BVB-Depot Wiesenplatz Basel, Tiefbau Aussenbereich, Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten (ohne Beläge)


2261396 SIMAP - 05.11.2009
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle:   Basler Verkehrs-Betriebe BVB
Beschaffungsstelle/Organisator:   Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Submissionen,  zu Hdn. von - -,  Münsterplatz 11,  4001  Basel,  Schweiz,  URL www.submissionen.bs.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt,
Submissionen,  Münsterplatz 11,  4001  Basel,  Schweiz

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

Bemerkungen:   Obligatorische Begehung: 14. Dezember 2009, 14.00 Uhr
Besammlungsort: BVB-Depot Wiesenplatz, Tor 12, Wiesenplatz 7, 4057 Basel
Die Teilnahme an dieser Begehung ist für alle Anbietenden obligatorisch. Anbietende, die der obligatorischen Begehung fernbleiben, werden nicht zum Vergabeverfahren zugelassen. Die Beantwortung von Fragen erfolgt ausschliesslich anlässlich der obligatorischen Begehung. Es werden keine schriftlichen und telephonischen Auskünfte erteilt.

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum:   04.01.2010  Uhrzeit: 15:00 , Formvorschriften:   Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebotsunterlagen: " Umbau BVB-Depot Wiesenplatz Basel, Tiefbau Aussenbereich" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Offerteinreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) im Amt für Submissionen des Bau- und Verkehrsdepartementes vorliegen.
Die Angebote können per Post geschickt oder während den Öffnungszeiten von 8.00-12.00 Uhr und 13.30 -17.00 Uhr im Kundenzentrum im Erdgeschoss abgegeben werden.
Anbietende sind berechtigt bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Offerteinreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.

1.5 Art des Auftraggebers

Kanton

1.6 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.7 Auftragsart

Bauauftrag

1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Ausführung

2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung

Umbau BVB-Depot Wiesenplatz Basel, Tiefbau Aussenbereich, Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten (ohne Beläge)

2.4 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 45221250 - Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen
BKP: 411 - Baumeisterarbeiten

2.5 Detaillierter Projektbeschrieb

Im Zusammenhang mit dem Umbau des BVB-Deptos Wiesenplatz sind ausserhalb der bestehenden Hallen und der neuen Halle Werkleitungsbau- und Strassenbauarbeiten (ohne Beläge) auszuführen.
Hauptmassen:
Aushub 3700 m3
Spriessungen 2500 m2
Fundationsschicht 2100 m3
Beläge 500 t
Oberboden 250 m3
Unterboden 650 m3
Entwässerungsleitungen 450 m
Rinnen 50 m
Kontrollschächte 13 Stk.
Schlammsammler 13 Stk.
Kabelrohrblöcke 500 m
Kabelschutzrohre 2000 m
Elektroschächte 20 Stk.
Mastfundamente 8 Stk.

2.6 Ort der Ausführung

BVB-Depot Wiesenplatz, Wiesenplatz 7, 4057 Basel

2.7 Aufteilung in Lose?

Nein

2.8 Werden Varianten zugelassen?

Ja
Bemerkungen:   Die Einreichung von Varianten ist bei gleichzeitiger Einreichung eines vollständigen, den Ausschreibungsunterlagen entsprechenden Hauptangebotes zulässig. Varianten sind separat, deutlich gekennzeichnet, als Gesamtpreis, Minder- oder Mehrpreis zum Basisangebot einzureichen. Für Varianten ist eine als Variante deutlich gekennzeichnete Kopie des Deckblattes "Preisangebot zuhanden Submissionen" zu verwenden.

2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.10 Ausführungstermin

Bemerkungen:   Baubeginn: Tiefbauarbeiten ausserhalb Halle März 2010
Bauende: Tiefbauarbeiten ausserhalb Halle November 2010.

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt.
b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.

3.7 Eignungskriterien

aufgrund der nachstehenden Kriterien:
gemäss Kapitel 3.8

3.8 Geforderte Nachweise

aufgrund der nachstehenden Nachweise:
Nachweis eines in den letzten fünf Jahren bereits ausgeführten, vergleichbaren Referenzauftrages der anbietenden Firma resp. Bietergemeinschaft (solidarisch haftende Partner in einer Bie-tergemeinschaft), welcher bezüglich Leistungsart (Ausführung von Tiefbauarbeiten) und Leistungsumfang (Auftragswert zirka CHF 500'000.--) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar ist (entsprechend den Vorgaben in den Ausschreibungsunterlagen).

3.9 Zuschlagskriterien:

aufgrund der nachstehenden Kriterien
Angebotspreis (Schweizer Franken)  Gewichtung 50 % 
Schlüsselpersonal  Gewichtung 35 % 
Leistungskapazität  Gewichtung 15 % 

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten: keine

3.11 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.12 Gültigkeit des Angebotes

180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab :   04.11.2009
Sprache der Ausschreibungsunterlagen :   Deutsch

4. Andere Informationen

4.6 Offizielles Publikationsorgan

Kantonsblatt Basel-Stadt Nr. 83/2009
www.kantonsblatt.ch
www.shab.ch

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, vom Publikationsdatum dieser Ausgabe des Kantonsblattes an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift ist in dreifacher Ausfertigung einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Appels d'offres (résumé)

1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service d'achat/Entité adjudicatrice:   Basler Verkehrsbetriebe BVB
Service organisateur/Entité organisatrice:   Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt Submissionen, à l'attention de  - -,  Münsterplatz 11,  4001  Basel,  Suisse,  URL www.submissionen.bs.ch

1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

sous www.simap.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet (réduit) du marché

Transformation du dépôt des trams Basler Verkehrs-Betriebe (BVB), construction des conduites et des chaussées (sans revêtements).

2.2 Description détaillée du projet

Masses:
Excavation 3700 m3
Etayages 2500 m2
Couche de fondations 2100 m3
Revêtements 500 t
Couche supérieure du sol 250 m3
Couche sous-sol 650 m3
Conduites d’évacuation des eaux 450 m
Rigoles 50 m
Chambres de visite regard 13 pièces
Dépotoirs 13 pièces
Batteries de tubes 500 m
Tuyaux pour protection des câbles 2000 m
Chambres électro 20 pièces
Fondations pour des mâts pylones 8 pièces

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 45221250 - Ouvrages souterrains autres que tunnels, puits et passages souterrains
BKP: 411 - Travaux de l'entreprise de maçonnerie

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres


Date:   04.01.2010

Heure:   15:00

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.