Umbau und Renovation des katholischen Pfarreizentrums Zollikon-Dorf


1428392 SIMAP - 05.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag 
- Verfahrensart:  selektives 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Katholische Kirchgemeinde Zollikon 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   C+K Architekten GmbH
Architektur / Baumanagement
- Ansprechperson   Hr. M. Caretta
- Adresse   Seestr. 96
- Postleitzahl   8700
- Ort   Küsnacht
- Land   Schweiz
- Telefon   044 910 12 77
- E-mail   ck.architekten@dataway.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Umbau und Renovation des katholischen Pfarreizentrums Zollikon-Dorf
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Andere Dienstleistungen 
- Dienstleistungsart   Architektur, Beratung und technische Vorbereitungen 
2.3 Referenz des Dossiers   Pfarreizentrum Zollikon /
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Die heutige bauliche Situation des Pfarreizentrums (Baujahr 1977) genügt nicht mehr den gewünschten Anforderungen (Bautechnisch, Feuerpolizeilich, Behindertengerechtigkeit und Benutzerwünsche).

Zu diesem Zweck wird ein Architekturauftrag ausgeschrieben (Vorprojekt, Bauprojekt evtl. gesamte Ausführungsphase) mit vorgehender Präqualifikation, auf die sich Architekturbüros bewerben können.
2.6 Ausführungsort   8702 Zollikon
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Siehe Ausschreibungsunterlagen Präqualifikation, Phase 1
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.