Umgebungsarbeiten, erstellen Personalparkplatz „Wald“


5690918 Amtsblatt SH - 08.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt SH)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:
Spitäler Schaffhausen, Departement Betriebe, Geissbergstrasse 81,
8208 Schaffhausen, Schweiz

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken:
Bösch Landschaftsarchitektur, Mühlentalstrasse 185, 8200 Schaffhausen,
E-Mail: boesch@aussenarchitektur.ch
Die Offerten sind in Papierform und optional digital (mit entsprechender
Schnittstelle) einzureichen.

1.3 Gewünschter Termin für schriftlicher Rückfragen: Bis 18.12.2017

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes:
Datum: 08.01.2018 Uhrzeit: 16:00, Spezifische Fristen und Formvorschriften:
Eingabedatum massgebend (Poststempel nicht massgebend)

1.5 Datum der Offertöffnung:
10.01.2018, Uhrzeit: 08:00, Bemerkungen: Offertöffnung nicht öffentlich,
die Bewerber erhalten schriftlich Bescheid über das Ergebnis.

1.6 Art des Auftraggebers: Andere Träger kommunaler Aufgaben

1.7 Verfahrensart: Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart: Bauauftrag

1.9 AS Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Nein

1.10 Es findet keine Begehung statt.

2. Beschaffunsgobjekt
2.1 Art des Bauauftrages: Ausführung

2.2 Projekttitel der Beschaffung:
Umgebungsarbeiten, erstellen Personalparkplatz „Wald“

2.3 Aktenzeichen/Projektnummer: 1259

2.4 Aufteilung in Lose? Nein

2.5 Gemeinschaftsvokabular: CPV 45112700

2.6 Detaillierter Projektbeschrieb:
Gärtnerarbeiten, Belagsarbeiten, Erdbewegungen. Erstellen eines
provisorischen Parkplatzes.

2.7 Ort der Ausführung: Schaffhausen

2.8 Laufzeit des Vertrages, der Rahmenvereinbarungen oder des dynamischen
Beschaffungssystems:
Beginn: 1.2.2018, Ende 31.5.2018
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein

2.9 Optionen: Nein

2.10 Zuschlagskriterien:
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

2.11 Werden Varianten zugelassen? Nein

2.12 Werden Teilangebote zugelassen? Nein

2.13 Ausführungstermin: Beginn 1.2.2018

3. Bedingungen
3.1 Eignungskriterien: Aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Geeignete Struktur der anbietenden Unternehmung, mit Gewähr, dass
sie die fachliche Qualifikation und Leistungsfähigkeit aufweist.
- Fristgerechte Eingabe des vollständig, korrekt und wahrheitsgetreu
ausgefüllten Angebots und den verlangten Unterlagen.
- Einhaltung von Gesamtarbeitsverträgen, SUVA-Richtlinien und Sozialplänen.
- Der Anbieter muss die Steuern und die Sozialabgaben bezahlt haben.

3.2 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen:
Kosten: Keine

3.3 Sprache für Angebote: Deutsch

3.4 Gültigkeit des Angebotes:
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.5 Bezugsquelle für die Ausschreibungsunterlagen:
Die Unterlagen können per Brief oder Mail bei Bösch Landschaftsarchitektur,
Schaffhausen bestellt werden. Ab Montag den 11.12.2017
werden diese versendet.
4 Andere Informationen
4.1 Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation
Beschwerde beim Obergericht des Kantons Schaffhausen,
8200 Schaffhausen erhoben werden. Die Beschwerde muss einen
Antrag, die Angabe von Tatsachen, allfällige Beweismittel, eine Begründung
sowie eine Unterschrift enthalten. Die Ausschreibungsunterlagen
und die Beweismittel sind beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.