Umsetzung Wasserbauplan Melchnau


6916384 SIMAP - 13.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeinde Melchnau
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeinde Melchnau
Baumgartenstrasse 4
4917 Melchnau
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: info@melchnau.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
24.07.2020
Bemerkungen: Fragen zur Ausschreibung sind bis zum 24.07.2020, 17.00 Uhr schriftlich im Forum vom www.simap.ch zu stellen. Nach diesem Termin eingehende Fragen werden nicht beantwortet.
Die Fragen und Antworten werden bis am 31.07.2020, 17.00 Uhr (ausschliesslich auf www.simap.ch) publiziert. Eine Benachrichtigung der Anbieter findet nicht statt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 26.08.2020
Uhrzeit: 15:00
Formvorschriften: Das Angebot muss bis spätestens 26.08.2020, 15.00 Uhr bei der Gemeinde Melchnau abgegeben werden oder eingetroffen sein. Das Angebot ist verschlossen und mit der Adresse des Absenders einzureichen sowie der Aufschrift "Nicht öffnen Angebot Umsetzung Wasserbauplan Melchnau". Nicht fristgerecht oder unvollständig eingereichte Angebote werden vom Wettbewerb ausgeschossen.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Umsetzung Wasserbauplan Melchnau
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
20834
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
- Gerinneausbau Dorfbach: Ausbau Dorfbach im Siedlungsgebiet auf einer Länge von ca. 550m. Verbreiterung Gerinne durch Neubau Stützmauer entlang Kantonsstrasse, Uferverbauungen und neuen Brücken
- Revitalisierung Häisiwilbach: Offenlegung Häisiwilbach auf einer Länge von ca. 110m in einem neu angelegten offenen Gerinne
- HRB Steinigfeld: teilweise überströmbarer, homogener Erddamm, Dammhöhe ca. 6m
- HRB Mosacher: Hochwasserrückhalt mittels einer grossflächigen Geländemodellierung
- HRB Äschere: vollständig, überströmbarer Erddamm, Dammhöhe ca. 4m
- HRB Sunnhalde: Hochwasserrückhaltemauer kombiniert mit Aussenwand einer Einstellhalle, Dammhöhe ca. 5.5m.
2.6 Ort der Ausführung
Gemeinde Melchnau
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: voraussichtliche Termine
Baubeginn: 12.10.2020
Bauende: Sommer 2022

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
siehe Submissionsunterlagen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
siehe Submissionsunterlagen
3.3 Zahlungsbedingungen
siehe Submissionsunterlagen
3.4 Einzubeziehende Kosten
siehe Submissionsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaft
siehe Submissionsunterlagen
3.6 Subunternehmer
siehe Submissionsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
EK 1 : technische Leistungsfähigkeit (Dammbau > CHF 500'000, Bachbau innerorts > CHF 500'000, Kunstbauten > CHF 250'000, Strassenbau > CHF 250'000)
EK 2: wirtschaftliche Leistungsfähigkeit (Offertsumme < 50% Jahresumsatz)
EK 3: Leistungsanteil Subunternehmer max. 50%
siehe dazu auch die Ausführungen in den Submissionsunterlagen sowie die darin aufgeführten Formerfordernisse
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 13.07.2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
siehe Submissionsunterlagen
4.2 Geschäftsbedingungen
siehe Submissionsunterlagen
4.3 Verhandlungen
siehe Submissionsunterlagen
4.4 Verfahrensgrundsätze
siehe Submissionsunterlagen
4.5 Sonstige Angaben
siehe Submissionsunterlagen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau, Schloss, Städtli 26, 3380 Wangen a.A. angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.