Universität Bern, Unitobler / BKP 291 Architekt / Gesamtleiter Instandsetzung und Nutzwertsteigerung


3082775 SIMAP - 30.11.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern /
Amt für Grundstücke und Gebäude
Beschaffungsstelle/Organisator
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern
Martin Lustenberger FM2
Reiterstrasse 11
3011 Bern
Schweiz
Telefon: 031 633 34 58
Fax: 031 633 34 60
E-Mail: info.agg@bve.be.ch
URL: www.bve.be.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
19.12.2011
Bemerkungen: Fragen können über das Simap-Forum gestellt werden. Die Antworten werden am 23.12.2011 im Forum publiziert.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 17.01.2012
Formvorschriften: Das vollständige Angebot muss innerhalb der Eingabefrist bei der Eingabestelle eintreffen oder einer offiziellen Stelle (z.B. Schweizerische Post) übergeben werden (Annahmestempel). Es muss schriftlich in verschlossenem Couvert/Paket vorliegen. Auf dem Couvert/Paket müssen Objekt und BKP-Nr. angegeben sein.<>
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Baudienstleistung
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Universität Bern, Unitobler / BKP 291 Architekt / Gesamtleiter Instandsetzung und Nutzwertsteigerung
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000
BKP: 291 - Architektur
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Instandsetzung und Nutzwertsteigerung:
Durch den Auszug diverser Institute ins von Roll-Areal, entsteht die Gelegenheit externe Institute und Aussenfilialen nach Unitobler zurückzuführen. Dadurch werden Raumrochaden notwendig.
Die entsprechend frei werdenden Räumlichkeiten und Gebäudeteile werden baulich den aktuellen Bedürfnissen angepasst und instandgesetzt. Rochadenkonzept, Einrichtungsplanung und Einrichtungslogistik sind ebenfalls Bestandteil der Aufgabe.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Bern
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.09.2013 und Ende 31.08.2014
Bemerkungen: Voraussichtlicher Termin für Vergabe Ende Februar 2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Dem Angebot ist die ausgefüllte Selbstdeklaration samt Nachweisen beizulegen. Das Angebot muss vollständig ausgefüllt, datiert und unterzeichnet sein.

Ausländische Anbieter müssen ein Domizil (Postadresse) in der Schweiz bezeichnen. Ohne eine solche Angabe gilt die Postadresse des Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern als Zustelldomizil.(Art. 15 Abs. 7 VRPG).

Besichtigung:
16.12.2011, 10.00h, Unitobler Längassstr. 49
Die Besichtigung ist obligatorisch. Es wird eine Präsenzliste erstellt. Angebote von Anbietern / Anbieterinnen, welche an der Besichtigung nicht teilgenommen haben, werden von der Beurteilung ausgeschlossen.

Weitere Teilnahmebedingungen:
Fristgerechte und vollständige Abgabe der verlangten Unterlagen

Erfüllen der Eignungskriterien
3.5 Bietergemeinschaften
Nicht zulässig
3.6 Subunternehmer
Nicht zulässig
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Aufgrund der nachstehenden Kriterien:
2 Referenzen Firma
1 Referenz Schlüsselperson I (Gesamtleiter)
1 Referenz Schlüsselperson II (Stellvertreter, Bauleiter)

Eigene Erfahrungen des Auftraggebers können berücksichtigt werden.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise:
gemäss Selbstdeklaration
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Fähigkeit, Referenz Firma + Schlüsselpersonen Gewichtung 40%
 Vorgehensvorschlag (Analyse des Auftrags) Gewichtung 40%
 Mittlerer Stundenansatz Gewichtung 10%
 Resourcenplanung Gewichtung 10%
 Die ergänzende Durchführung eines persönlichen Vorstellungsgesprächs mit einem/einer oder mehreren Bewerbenden behält sich die ausschreibende Stelle ausdrücklich vor.
 Die Präsentation dient zur Erläuterung des Angebots. Die Beurteilung kann entsprechend angepasst werden.
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 08.12.2011
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Bezugsquelle:
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern, Reiterstrasse 11,
CH 3011 Bern.
Schriftliche Anforderung der Ausschreibungsunterlagen bis
7.12.2011 erwünscht durch Einsenden eines adressierten Couverts C4.

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Allgemeine Vertragsbedingungen KBOB für Planerleistungen, Ausgabe 2006
4.3 Verhandlungen
Keine
4.4 Verfahrensgrundsätze
Ersatz, Ergänzungen oder Erweiterung bereits erbrachter Leistungen und neue Aufträge, welche sich auf den Grundauftrag beziehen, können von der Bauherrschaft freihändig dem Anbieter oder der Anbieterin vergeben werden, welche den Zuschlag aus dem offenen Verfahren erhalten hat. Gem. ÖBV Art. 7f,g
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch und Amtsblatt des Kantons Bern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, Reiterstrasse 11, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln und eine Begründung enthalten sowie rechtsgültig unterzeichnet sein. Greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.