Unterstützung EMIS 2017 - 2022


5324754 SIMAP - 27.02.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Luftreinhaltung und Chemikalien, Sektion Industrie und Feuerung, CH-3003 Bern
Beschaffungsstelle/Organisator
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Luftreinhaltung und Chemikalien, Sektion Industrie und Feuerung, CH-3003 Bern
z.Hd. Projekt Unterstützung EMIS 2017 - 2022 (WTO, bitte nicht öffnen)
Worblentalstrasse 68, Ittigen
3003 Bern
Schweiz
Telefon: +41 58 462 93 12
Fax: +41 58 464 01 37
E-Mail: luftreinhaltung@bafu.admin.ch
URL: www.bafu.admin.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Zentrale Bundesverwaltung)
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Unterstützung EMIS 2017 - 2022
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 27
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 90700000 - Dienstleistungen im Umweltschutz

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
ZK01 - Auftragsverständnis des Anbieters Gewichtung 25%
ZK02 - Erfahrung bezüglich "Unterstützung EMIS" Gewichtung 25%
ZK03 - Erfahrung bezüglich "Mitarbeit Berichterstattung" Gewichtung 10%
ZK04 - Erfahrung mit der quantitativen Abschätzung von Unsicherheiten Gewichtung 5%
ZK05 - Erstellung von GIS-basierten Karten Gewichtung 5%
ZK06 - Preis Gewichtung 30%
Bewertung ZK01-05: Gewichtung
0 = Nicht beurteilbar; keine Angabe Gewichtung
1 = Sehr schlechte Erfüllung; ungenügende, unvollständige Angaben Gewichtung
2 = Schlechte Erfüllung; Angaben ohne ausreichenden Projektbezug Gewichtung
3 = Normale, durchschnittliche Erfüllung; Durchschnittliche Qualität, den Gewichtung
Anforderungen der Ausschreibung entsprechend Gewichtung
4 = Gute Erfüllung; Qualitativ gut Gewichtung
5 = Sehr gute Erfüllung; Qualitativ sehr gut, sehr grosser Beitrag Gewichtung
zur Zielerreichung Gewichtung
Bewertung ZK06: Gewichtung
ZK06: Die Honorarsummen werden nach dem asymptotischen Gewichtung
Preisbewertungsmodell bewertet. Der Anbieter mit dem tiefsten Preis Gewichtung
erhält das Punktemaximum. Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Genossenschaft METEOTEST, Fabrikstrasse 14, 3012 Bern, Schweiz
Preisspanne der eingegangenen Angebote: CHF von 689'300.00 bis 890'700.00
Bemerkung: Der Zuschlagsempfänger erarbeitet diesen Auftrag zusammen mit dem Subunternehmen Infras AG, Binzstrasse 23, 8045 Zürich
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: wirtschaftlich günstigstes Angebot (Preis/Leistung) gemäss Evaluation

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 27.10.2016
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 15.02.2017
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 3
4.4 Sonstige Angaben
Der Auftraggeber behält sich vor, zugeschlagene Leistungen auch zugunsten weiterer Bedarfsstellen innerhalb der
Bundesverwaltung erbringen zu lassen sowie, die als Optionen definierten Leistungen ganz, teilweise oder gar nicht zu
beziehen.
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.