Verbesserung der Dammstabilität IRR Strecke des Alpenrheins


1847144 Amtsblatt SG - 14.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SG)
- Auftragsart:  keine Angaben
- Verfahrensart:  keine Angaben
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Vergabestelle: Internationale Rheinregulierung, Zentralbüro, Feuerwehrstrasse 21, CH 9401 Rorschach

Bauvorhaben: Verbesserung der Dammstabilität IRR Strecke des Alpenrheins

- Rechter Hochwasserdamm: Rhein-km 77.1 bis km 78.7

- Linker Hochwasserdamm: Rhein-km 77.1 bis km 78.0
Rhein-km 84.6 bis km 84.7
Rhein-km 85.2 bis km 86.7
Rhein-km 89.5 bis km 90.0

Leistungsumfang:
- Schmaldichtwand: etwa 31 000 m2
- Erd- und Strassenbauarbeiten
- Gleisbauarbeiten
- Leistungsfristen: Oktober 2008 bis April 2009

- Vergabegrundlage der ausgeschriebenen Leistungen ist die Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen Kanton St.Gallen (sGS 841.11)

- Sprache der Ausschreibungsunterlagen und des Projekts: Deutsch

- Eignungskriterien: Kriterium ist die Ausführung einer Schmalwand in den letzten 10 Jahren an Dämmen in bindigen und nicht bindigen Böden von mehr als 20 000 m2 als Hauptunternehmer mit eigenen Geräten und Personal. Nachweisliche Referenzunterlagen sind mit dem Angebot abzugeben.

- Zuschlagskriterium ist der Angebotspreis und die Qualität der Leistungserbringung.

- Prüfungskommission: DI Martin Weiss, Österr. Rheinbauleiter; DI Daniel Dietsche, Schweizer Rheinbauleiter; Ing. Kuno König, Büro BGG; Ing. Hanspeter Scherrer, Rheinunternehmen Widnau

- Angebotsunterlagen können bei der Internationalen Rheinregulierung, Zentralbüro, 9401 Rorschach (E-Mail irr@bluewin.ch) ab 14. Juli 2008 angefordert werden. Bei der Bestellung ist eine Kontaktadresse (E-Mail-Adresse) abzugeben. Ein Kostenbeitrag von CHF 200.- ist auf die Hypo Bank Bregenz (IBAN: AT66 5800 0000 1072 212B; BIC HYPVAT2B) zu überweisen.

- Angebotsabgabe: Donnerstag, 21. August 2008, 11.00 Uhr. Internationale Rheinregulierung, Zentralbüro, Feuerwehrstrasse 21, CH 9401 Rorschach

- Offertöffnung: Donnerstag, 21. August 2008, 14.00 Uhr, nicht öffentlich

- Baustellenbegehung: 25. Juli 2008, um 14.00 Uhr. Treffpunkt: Werkhof Rheinunternehmen, Rheinbaustrasse 2, CH 9443 Widnau

- Fragen sind per E-Mail (irr@bluewin.ch) bis 5. August 2008 einzureichen. Die Beantwortung der Fragen erfolgt innerhalb von drei Tagen spätestens bis 8. August 2008 per E-Mail.

- Zuschlagsfrist: 20. November 2008

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.