Verkehrssanierung Burgdorf - Oberburg - Hasle: Vorprojekt Umfahrung


4037440 SIMAP - 24.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Tiefbauamt des Kantons Bern
Beschaffungsstelle/Organisator: Oberingenieurkreis IV, zu Hdn. von Jürgen Seeber, Dunantstrasse 13, 3400 Burgdorf, Schweiz, Telefon: 031 635 53 00, Fax: 031 635 53 01, E-Mail: info.tbaoik4@bve.be.ch, URL http://www.bve.be.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Verkehrssanierung Burgdorf - Oberburg - Hasle: Vorprojekt Umfahrung

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
Vergabekriterien gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: IG Burgdorf West c/o
Name: Amberg Engineering AG, Trockenloostrasse 21, 8105 Regensdorf, Schweiz
Preisspanne der eingegangenen Angebote: CHF von 512'192.70 bis 1'520'678.61

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Die Prüfung und Bewertung der eingegangenen Angebote zeigte, dass das Angebot der IG Burgdorf West das wirtschaftlich günstigste ist.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 24.10.2013
im Publikationsorgan: www.simap.ch
Meldungsnummer 793101

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 24.02.2014

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.