Verkehrssanierung Lorraine


5060843 SIMAP - 21.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Oberingenieurkreis IV
Beschaffungsstelle/Organisator
Oberingenieurkreis IV
Jürgen Seeber
Dunantstrasse 13
3400 Burgdorf
Schweiz
Telefon: 031 635 53 00
Fax: 031 635 53 01
E-Mail: info.tbaoik4@bve.be.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Verkehrssanierung Lorraine
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 27
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Angebotspreis Gewichtung 40
Fachkompetenz Projektleiter Gewichtung 30
Fachkompetenz Projektleiter Stv. Gewichtung 10
Planungsprogramm Gewichtung 20
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Basler & Hofmann West AG, Industriestrasse 1, 3052 Zollikofen, Schweiz
Preis: CHF 118'137.00
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Gemäss der Zuschlagsverfügung vom 28. Juni 2016

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 29.04.2016
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 28.06.2016
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 7
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Die Zuschlagsverfügung vom 28.6.2016 ist rechtskräftig. Gegen die vorliegende Publikation ist kein Rechtsmittel gegeben.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.