Verkehrstechnische Aussenanlagen und Verkehrsrechner im Projekt Verkehrsmanagement Region Baden-Wettingen


3773726 SIMAP - 05.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Kanton Aargau, vertreten durch Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Abteilung Tiefbau, zu Hdn. von André Müller, Entfelderstrasse 22, 5001 Aarau, Schweiz, Telefon: 062 835 35 67, Fax: 062 835 35 69, E-Mail: andre.mueller@ag.ch

1.2 Art des Auftraggebers
Kanton

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Verkehrstechnische Aussenanlagen und Verkehrsrechner im Projekt Verkehrsmanagement Region Baden-Wettingen

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Kompetenz Gewichtung 40 %
unterteilt in
2 Referenzen/Qualifikationen der Schlüsselperson
Gesamtleiter für gleichartige Funktionen innerhalb
der letzten 5 Jahre (30%)
2 Referenzen/Qualifikationen der Schlüsselperson
Fachspezialist LSA für gleichartige Funktionen
innerhalb der letzten 5 Jahre mit Angabe der
eingesetzten Steuerlogik und Schnittstellen (40%)
1 Referenz/Qualifikation der Schlüsselperson
Fachspezialist Verkehrsrechner für gleichartige
Funktionen innerhalb der letzten 5 Jahre mit Angabe
der eingesetzten Steuerlogik und Schnittstellen (30%)
Preis Gewichtung 25 %
Auftragsanalyse Gewichtung 20 %
unterteilt in
Projektanalyse und Aufgabenverständnis (40%)
Vorgehenskonzept in der Startphase und über die
ganze Projektphase (40%)
Risikobeurteilung (20%)
Präsentation Gewichtung 10 %
Verfügbarkeit Schlüsselpersonen Gewichtung 5 %

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: IG VM-BaWE, c/o Erb+Partner Ingenieurbüro AG, Meilistrasse 12, 8400 Winterthur, Schweiz
Preis: CHF 1'652'830.50

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Das Angebot des Zuschlagsempfängers ist aufgrund der Bewertung der Zuschlagskriterien das wirtschaftlich günstigste.
Die geforderten Zuschalgskriterien wurden durch dieses Angebot am Besten erfüllt. Sehr starkes Gewicht hatten dabei die Kompetenz der Schlüsselpersonen und die Auftragsanalyse

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 01.03.2013
im Publikationsorgan: simap sowie kantonales Amtsblatt
Meldungsnummer 766023

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 21.05.2013

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 3

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Bekanntmachung kann keine Beschwerde geführt werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.