Verlängerung für fünf Jahre der Cisco-Lizenzen für Telefonie und Videokonferenzen


6923644 SIMAP - 17.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Staat Wallis, Departement für Finanzen und Energie, Kantonale Dienststelle für Informatik
Beschaffungsstelle/Organisator
Staat Wallis, Departement für Finanzen und Energie, Kantonale Dienststelle für Informatik
Avenue des Mayennets 4
1951 Sitten
Schweiz
Telefon: +41 27 606 22 90
Fax:
E-Mail: pierre-marie.porcellana@admin.vs.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Kanton
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Lieferauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Verlängerung für fünf Jahre der Cisco-Lizenzen für Telefonie und Videokonferenzen
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 48510000 - Kommunikationssoftwarepaket

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: SPIE ICS SA, Route de Denges 28e, 1027 Lonay, Schweiz
Preis: CHF 799'014.10

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 10.06.2020
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Der Vergabeentscheid kann mittels Beschwerde bei der öffentlich-rechtlichen Abteilung des Kantonsgerichts innert 10 Tagen seit seiner Eröffnung angefochten werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.