Versicherungen


2524015 Amtsblatt GL - 22.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GL)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeber: Gemeinde Glarus Nord, Gemeindehaus, Niederurnen, vertreten durch SWISSBROKE AG Ziegelbrücke, Spinnereistrasse 2, Ziegelbrücke.

2. Verfahrensart: Offenes Verfahren gemäss kantonalem Submissionsgesetz.

3. Eingabeadresse: SWISSBROKE AG Ziegelbrücke, Spinnereistrasse 2, Ziegelbrücke.

4. Eingabefrist: 31. August 2010.
Die Offerten sind per A-Post aufzugeben. Weitere Anweisungen sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

5. Auftragsbeschrieb:
- Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG
- Krankentaggeld-Versicherung nach VVG
- Sach- und Betriebsunterbrechungsversicherung

6. Detaillierter Beschrieb:
- Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG für die Gemeinde Glarus Nord und die Alters- und Pflegeheime Glarus Nord
- Krankentaggeldversicherung nach VVG für die Gemeinde Glarus Nord, Alters- und Pflegeheime Glarus Nord und die technischen Betriebe Glarus Nord
- Sach- und Betriebsunterbrechungsversicherung für die Gemeinde Glarus Nord, Alters- und Pflegeheime Glarus Nord und die technischen Betriebe Glarus Nord

7. Aufteilung in Lose: Ja.
- Los-Nr. 1: Obligatorische Unfallversicherung gemäss UVG
- Los-Nr. 2: Krankentaggeldversicherung nach VVG
- Los-Nr. 3: Sach- und Betriebsunterbrechungsversicherung

8. Sprache des Verfahrens: Deutsch.

9. Versicherungsbeginn: 1. Januar 2011.

10. Verbindlichkeit des Angebots: Sechs Monate.

11. Eignungskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien.

12. Zuschlagskriterien: Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien.

13. Bezug der Ausschreibungsunterlagen:
Die kostenlosen Unterlagen können schriftlich oder per Mail angefordert werden bei SWISSBROKE AG Ziegelbrücke, Spinnereistrasse 2, Ziegelbrücke, E-Mail: martin.truempi@-swissbroke.ch.

14. Versand der Unterlagen: Die Unterlagen werden nur in elektronischer Form abgegeben und sind ab Freitag, 23. Juli 2010 verfügbar.

15. Öffnung der Angebote: An dem in den Unterlagen genanntem Datum.

16. Bietergemeinschaften: Bietergemeinschaften sind zugelassen.

17. Andere Varianten: Sind nicht zugelassen.

18. Auskunftsstelle: SWISSBROKE AG Ziegelbrücke, Herr Martin Trümpi, Spinnereistrasse 2, Ziegelbrücke, E-Mail: martin.truempi@- swissbroke.ch.
Fragen sind schriftlich oder per Mail bis am 9. August 2010 einzureichen.

19. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Glarus, Spielhof 1, Glarus, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat das Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die rechtsgültige Unterschrift zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.