Wasserbauplan Projekt III für die Verbauung der Kander in Kandersteg 1. Bauetappe


1861325 SIMAP - 07.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Gesamtschwellenkorporation Kandersteg 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Schwellenkorporation Kandersteg
- Ansprechperson   Toni Schwertenleib
- Adresse   -
- Postleitzahl   3718
- Ort   Kandersteg
- Land   Schweiz
- Telefon (Ansprechperson)   033 675 13 29
- E-mail (Ansprechperson)   toni.schertenleib@bluewin.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Wasserbauplan
Projekt III für die Verbauung der Kander in Kandersteg
1. Bauetappe
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   6.138
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Damm- und Mauererhöhungen, Verlegung einer Strasse, mobile Dammbalkensysteme
Umfang:
- Abtrag/Aushub ca. 2´000 m3
- Dammschüttung ca. 4´200 m3
- Fundationsschicht ca. 190 m3
- Belag ca. 65 to
- Schalung ca. 200 m2
- Bewehrung ca. 3´200 kg
- Konstruktionsbeton ca. 100 m3
- Blocksätze ca. 2´400 to
- Blockmauern ca. 140 to
- mobiles Dammbalkensystem ca. 45 m
2.6 Ausführungsort   Kander, Erlibrücke - Alpbach
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: Montag, 20. Oktober 2008
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.