Werkleitung Höheweg - Eichholzgräbli, Hünibach


1205193 SIMAP - 26.05.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Hilterfingen 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Einwohnergemeinde Hilterfingen
- Adresse   Staatsstrasse 18
- Postleitzahl   3652
- Ort   Hilterfingen
- Land   Schweiz
- Telefon   033 244 60 80
- Fax   033 244 60 89
- E-mail   peter.steiner@hilterfingen.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Werkleitung Höheweg - Eichholzgräbli, Hünibach
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   rf
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Tiefbau- und Strassenbauarbeiten
Belagsabbruch: 131 m3
Randabschlüsse: 200 m
Aushub: 1´400 m3
Beläge: 420 to
Kies: 1´070 m3
Beton: 200 m3
PE-Leitungen: 700 m (DN 80-120)
PVC-Leitungen: 910 m (verschiedene Druchmesser)
2.6 Ausführungsort   Höheweg - Eichholzgräbli, Hünibach
3652 Hilterfingen
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Herbst 2006. Die Verbindungsleitung "Obere Druckzone" muss erstellt sein, um kostspielige Provisorien zu vermeiden (=Abhängigkeit).
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Eine Losaufteilung ist nicht vorgesehen.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.