Werkleitungen und Strasse Gummweg Steffisburg


1244345 SIMAP - 13.07.2006
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   C NetZulg AG 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   NetZulg AG
- Ansprechperson   Herr Willy Zahnd
- Adresse   Bernstrasse 138
- Postleitzahl   3613
- Ort   Steffisburg
- Land   Schweiz
- Telefon   033 439 42 42
- Fax   033 439 42 40
- E-mail   willy.zahnd@netzulg.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Andere 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Werkleitungen und Strasse Gummweg Steffisburg
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Werkleitungen und Strasse Gummweg Steffisburg
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Werkleitungsbauten für Trinkwasser, Elektro, Misch- und Sauberwasser sowie Strassenbauarbeiten im Gummweg Steffisburg in vier Etappen.

Werkleitungsbau:
- Aushub ca. 4´880m3
- Transporte ca. 6´360 m3
- Spriessungen ca. 900m2
- Kiessand ca. 2´650m3
- Betonkies 0/16 ca. 650m3
- Sand 0/4 ca. 290 m3
- Planie ca. 4´000m3
- Beläge AC/AC T ca. 1´800 to
- Kunststoffrohre PP ca. 340 m
- Schächte ca. 20 St.

Strassenbau:
- Belagsaufbruch ca. 7´930 m2
- Aushub ca. 3´020m3
- Transporte ca. 4´950m3
- Kiessand, Planiekies ca. 1´430m3
- Planie ca. 8´030m3
- Randabschlüsse einreihig ca. 1´270m
- Randabschlüsse zweireihig ca. 560m
- Fundationsschicht AC F ca. 2´460 to
- Beläge AC T ca. 810 to
- Beläge AC ca. 510 to
- Strassenabläufe ca. 10 St.
2.6 Ausführungsort   Gemeinde Steffisburg
Gummweg
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Baubeginn: 1. Etappe Herbst 2006
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung aufgeteilt in Lose 
- Lose Beschreibung
NrBeschreibungCPV Nr BetragTermin
Werkleitungen Querung Zulg - KSC003   ab Herbst 2006 
KSC003 - Gummsteg, Belag: Oberdorfstr. - KSC003   ab Herbst 2007 
Gummsteg - Pro Rohr, Belag: KSC003 - Gummsteg   Sommer/Herbst 2008 
Belag: Gummsteg - Pro Rohr   Sommer 2009 
- Sind Offerten für mehrere Lose zulässig   Nein 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Die abgegebenen Submissionunterlagen müssen in jedem Fall vollständig ausgefüllt eingereicht werden.
2.10 Varianten   Unternehmervarianten sind zugelassen, müssen aber separat dem Hauptangebot beigelegt werden.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.