Windows10+ Unterstützung


5069039 SIMAP - 28.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Berner Fachhochschule
Beschaffungsstelle/Organisator
Berner Fachhochschule
Berner Fachhochschule BFH
Falkenplatz 24
3012 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: win10plus@bfh.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
15.08.2016
Bemerkungen: Fragerunde: Fragen sind innerhalb dieser Frist auf www.simap.ch einzureichen; die Beantwortung der anonymisierten Fragen erfolgt am 24.08.2016 auf www.simap.ch.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 06.09.2016
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Die Angebote sind innerhalb dieser Frist bei der Berner Fachhochschule einzureichen (Abgabe oder A-Post, Stempel einer offiziellen Poststelle, firmeneigene Frankiermaschinen werden nicht anerkannt). Die Offerten sind im verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift "Win10+" und dem Vermerk "Bitte nicht öffnen" einzureichen.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Windows10+ Unterstützung
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
CPV: 72260000 - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
CPV: 72227000 - Beratung im Bereich Software-Integration
CPV: 72263000 - Software-Implementierung
CPV: 72261000 - Software-Unterstützung
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die BFH sucht einen (oder mehrere) qualifizierte Microsoft Windows 10 + Partner
-Einführung eines neuen Workplace mit
-Windows 10
-lokal installiertes Office 2016
-Erneuerung der Backend-Systeme
-Ermöglichung der BFH-weiten Unterstützung von BYOD
-Evaluierung und Einführung von Microsoft Cloud Komponenten

Dazu benötigt wird Unterstützung in den folgenden Bereichen:
-Engineering: OnPremise & Cloud Systems
-Anwendungen: Testengineering
-Office: Office-Anwendungen / Office Support / Vorlagen
-Schulung: Ausbildung der ITS-Mitarbeitenden / Schulung der Anwender
-Rolloutunterstützung: Rollouter und Floorwalker

Sie können sich nach Download der Unterlagen im simap unter folgendem Link registrieren für die Online-Angebotseingabe:
Los 1:
https://decisionadvisor.ch/da/login.do?code=58BeAYY5xovNuHKaFBRew%2B6SOqHkFu0kTLpKdousmZE%3D
Los 2:
https://decisionadvisor.ch/da/login.do?code=58BeAYY5xovNuHKaFBRew%2B6SOqHkFu0kgVwAsjmbTEc%3D
Los 3:
https://decisionadvisor.ch/da/login.do?code=58BeAYY5xovNuHKaFBRew%2B6SOqHkFu0k3j38%2BPZ2Zls%3D
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Bern
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: mehrere Lose

Los-Nr: 1
CPV: 72200000 - Softwareprogrammierung und -beratung
CPV: 72227000 - Beratung im Bereich Software-Integration
CPV: 72263000 - Software-Implementierung
CPV: 72266000 - Software-Beratung
CPV: 72261000 - Software-Unterstützung
CPV: 72260000 - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
Kurze Beschreibung: Für Los 1 wird ein Zuschlagsempfänger evaluiert, welcher die folgenden Schlüsselpersonen anbieten kann:
a) Senior System Engineer(s)
b) Testengineer
c) Microsoft Office Experte

Los-Nr: 2
CPV: 80533000 - Einführung und Ausbildung im Umgang mit Computern
CPV: 72260000 - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
CPV: 80533200 - Computerkurse
Kurze Beschreibung: Für Los 2 wird ein Zuschlagsempfänger evaluiert für folgende Kurse:
a) Kurse für OnSite Support und Helpdesk
b) Kurse für Engineers
c) Office Kurse für IT-Mitarbeitende
d) Anwenderkurse: Microsoft Office 2016 und Windows 10

Los-Nr: 3
CPV: 72600000 - Computerunterstützung und -beratung
CPV: 72263000 - Software-Implementierung
CPV: 72261000 - Software-Unterstützung
Kurze Beschreibung: Für Los 3 wird ein Zuschlagsempfänger evaluiert, welcher die folgenden Dienstleistungen anbieten kann:
a) Floorwalking (VorOrt-Support nach Rollout)
b) Unterstützung Rollout
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Anbieterinnen und Anbieter gelten als teilnahmeberechtigt, sofern keine Ausschlussgründe nach Art. 24 ÖBV vorliegen, u. a. sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
Das Angebotsformular muss vollständig ausgefüllt, datiert und unterzeichnet sein. Dem Angebot ist die ausgefüllte Selbstdeklaration samt Nachweisen beizulegen:
- Einhaltung der Gesamtarbeitsverträge oder bei deren Fehlen Gewährung von orts- und branchenüblichen Arbeitsbedingungen (Leistungsortsprinzip).
- Erfüllung der Pflichten gegenüber der öffentlichen Hand, der Sozialversicherungen sowie den Arbeitnehmenden.
3.6 Subunternehmer
Der Beizug von Subunternehmern ist nach vorgängiger Zustimmung der BFH zulässig. Die vorgesehenen Subunternehmen sind in der Selbstdeklaration vollständig anzugeben. Der Anbieter stellt sicher, dass der Subunternehmer die erforderlichen gesetzlichen Bestimmungen ebenfalls vollständig einhält.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Der fristgerechte Bezug der Ausschreibungsunterlagen über www.simap.ch gilt als Anmeldung zum Verfahren.

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
Es sind Netto-Offerten einzureichen. Skonto, Rabatte und allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen.
Nicht fristgerecht oder unvollständig eingereichte Angebote werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Offerten mit Preisabsprachen werden nicht berücksichtigt. Der Zuschlag erfolgt auf Grund des Angebots.
4.3 Verhandlungen
Über den Preis werden keine Verhandlungen geführt.
Technische Verhandlungen bleiben vorbehalten.
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Sonstige Angaben
Vorbehalt: Eine Auftragserteilung erfolgt vorbehältlich der Ausgabebewilligung.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Publikation kann innert 10 Tagen seit der Publikation mit Beschwerde bei der Erziehungsdirektion des Kantons Bern, Rechtsdienst, Sulgeneckstrasse 70, 3005 Bern angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift enthalten. Diese Publikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.