Wohnsiedlung Kronenwiese


2515769 SIMAP - 19.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadt Zürich
Amt für Hochbauten
-
Postfach
8021 Zürich
Schweiz
1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
Abgabezeit und -ort gemäss Wettbewerbsprogramm
-
- -
Schweiz
1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 10.12.2010
Formvorschriften: Projektabgabe:
10. Dezember 2010 (Pläne), 22. Dezember 2010 (Modelle)
1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Architekturleistung
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Wohnsiedlung Kronenwiese
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
BAV 22367
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000
BKP: 291 - Architektur
2.5 Projektbeschrieb
Neubau
(unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung)
2.6 Realisierungsort
8006 Zürich
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Bemerkungen: Projektierung: 2011-2013
Bauausführung: 2014-2016

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Fristgerechte Abgabe des Anmeldeformulars und fristgerechte Einzahlung der Teilnahmegebühr bis spätestens: 19.08.2010, 16:00 Uhr, per E-Mail bzw. Post (Datum des Poststempels ist nicht massgebend)
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Teilnahmeunterlagen bis spätestens: 19.08.2010
Kosten: CHF 200.00
Zahlungsbedingungen: (keine Rückerstattung), mit Vermerk: "AHB 4020 Projektwettbewerb Kronenwiese" auf das
Postcheckkonto 80-2000-1, Stadtkasse Zürich, oder
Zürcher Kantonalbank, Postfach, CH-8010 Zürich,
Clearing-Nr.: 700,
Konto-Nr.: 1100-6116.002 (bei manuellem Zahlungsauftrag);
Konto-Nr.: 110006116002 (bei Electronic-Banking);
IBAN: CH74 0070 0110 0061 1600 2 SWIFT ZKBKCHZZ80A
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Stadt Zürich
Amt für Hochbauten
-
Postfach
8021 Zürich
Schweiz
URL: www.stadt-zuerich.ch/wettbewerbe
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Teilnahmeunterlagen: Ausgabe der Unterlagen und Modelle:
9. September 2010 gegen Vorweisen des Einzahlungsabschnitts
(Bedingungen für die Ausgabe: fristgerechte Abgabe Anmeldeformular und fristgerechte Einzahlung Teilnahmegebühr).
Ausgabezeit und -ort gemäss Wettbewerbsprogramm

4. Andere Informationen
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Nein
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein
4.10 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Zürich
4.11 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.