Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) Campus Technikumstrasse, Winterthur (Campus T), 1. Etappe


5695321 SIMAP - 15.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Wettbewerb - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Hochbauamt Kanton Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
Hochbauamt, Projektdienste, zu Hdn. von Andrew Whiteside, Telefon: 043 259 28 42, Fax: 043 259 51 92, E-Mail: andrew.whiteside@bd.zh.ch
Stampfenbachstrasse 110, Postfach
8090 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Adresse für die Einreichung des Projektbeitrags
Hochbauamt, Projektdienste, zu Hdn. von Andrew Whiteside, Telefon: 043 259 28 42, Fax: 043 259 51 92, E-Mail: andrew.whiteside@bd.zh.ch
Stampfenbachstrasse 110, Postfach
8090 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.4 Frist für die Einreichung des Projektbeitrags
Datum: 26.01.2018
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
Die Einsendungen sind mit dem Vermerk "Wettbewerb ZHAW Campus T, 1. Etappe - Präqualifikation" zu versehen.
1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Kanton
1.7 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Andere
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) Campus Technikumstrasse, Winterthur (Campus T), 1. Etappe
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
27539 - ZHAW Campus T, Winterthur, 1. Etappe
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2.5 Projektbeschrieb
Generalplanerleistungen (Projektierung, Ausschreibung und Realisierung) für den Neubau zweier Laborbauten sowie für die Freiraumgestaltung des Aussenbereichs für die erste Etappe eines Gesamtbauvorhabens zur baulichen Entwicklung des Areals Technikumstrasse (Campus T), ZHAW Winterthur. Mit den Laborneubauten soll das Raumangebot des School of Engineering (SoE) erneuert und verdichtet und die Ansprüche eines nachhaltigen, flexiblen und effizienten Hochschulbetriebs Rechnung getragen werden. Das Raumprogramm von ca. 14'800m2 HNF umfasst im Wesentlichen Büros, Labore und Studienarbeitsplätze sowie Aufenthaltsräume und Verpflegung. Der voraussichtliche Kostenrahmen für das Bauvorhaben beträgt Fr. 180 - 220 Mio. inkl. MWSt.
2.6 Realisierungsort
Stadt Winterthur
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Beginn 01.07.2021 und Ende 31.03.2026
Bemerkungen: Gemäss Angaben Präqualifikationsprogramm

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Siehe Ausschreibungsunterlagen unter www.hochbauamt.zh.ch, Rubrik "Ausschreibungen Planungsaufträge - aktuelle Ausschreibungen"
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Wettbewerbsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
15
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
13.07.2018
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.16 Bezugsquelle für Wettbewerbsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Wettbewerbsunterlagen sind verfügbar ab: 15.12.2017 bis 26.01.2018
Sprache der Wettbewerbsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen für die Präqualifikation stehen ab dem 15. Dezember 2017 auf der Website www.hochbauamt.zh.ch unter der Rubrik "Ausschreibungen Planungsaufträge - aktuelle Ausschreibungen", als Download zur Verfügung.

4. Andere Informationen
4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten
Gemäss Programm Präqualifikation
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Ja
4.3 Gesamtpreissumme
Gemäss Programm Präqualifikation
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein
4.5 Anonymität
Die Präqualifikation ist nicht anonym.
Der anschliessende Projektwettbewerb wird anonym durchgeführt.
4.8 Besondere Bedingungen des Wettbewerbsverfahrens
Siehe Ausschreibungsunterlagen unter www.hochbauamt.zh.ch, Rubrik "Ausschreibungen Planungsaufträge - aktuelle Ausschreibungen".
4.11 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.