Bilanzgruppenmanagement (BGM-2)


3580434 SIMAP - 14.02.2013
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Marché de fournitures
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Oui

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Swissgrid AG
Service organisateur/Entité organisatrice
Swissgrid AG
Markus Buchmann
Dammstrasse 3 / Postfach 22
5070 Frick
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: markus.buchmann@swissgrid.ch
URL: www.swissgrid.ch
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Selon l'adresse indiquée au point 1.1
1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit
14.03.2013
Remarques: Direkte, persönliche Kontakte zwischen dem Anbieter und der Vergabestelle oder anderen Personen der Swissgrid sind nicht vorgesehen.
Fragen können bis zum 14.03.2013 per Email an den Zentraleinkauf (markus.buchmann@swissgrid.ch) gestellt werden. Der Erhalt der Fragen wird durch den Zentraleinkauf per Email bestätigt. Die gestellten Fragen werden von der Auftraggeberin laufend, spätestens bis zum 21.03.2013, per Email beantwortet. Der Anbieter hat den Erhalt der Antworten per Email zu bestätigen.
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 05.04.2013
Heure: 23:59
Exigences formelles: Das Angebot inkl. Beilagen ist in 4 Exemplaren einzureichen sowie einmal in elektronischer Form auf CD-ROM oder DVD (Fragekataloge und Preisblatt im Excel-Format). Inhalt und Struktur des Angebotes sind gemäss Vorgabe in den administrativen Weisungen zwingend einzuhalten. Als Dateiformate sind MS Word, Excel, Visio, PowerPoint oder Acrobat PDF zulässig.
Das Angebot ist verschlossen mit der Aufschrift "Ausschreibung BGM-2" und dem Vermerk "Bitte nicht öffnen!" einzureichen.
Aus verfahrensrechtlichen Gründen können nur vollständige und fristgerecht eingereichte Angebote berücksichtigt werden. Zu spät eingetroffene, nicht vollständig ausgefüllte oder nicht handschriftlich unterzeichnete Angebote werden von der Evaluation und Vergabe ausgeschlossen und dem Anbieter zurückgesandt.
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
OTHER
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Marché de fournitures
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de fournitures
Contrat d'oeuvres
2.2 Titre du projet du marché
Bilanzgruppenmanagement (BGM-2)
2.3 Référence / numéro de projet
BGM-2
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 48000000 - Logiciels et systèmes d'information
CPV: 72210000 - Services de programmation de progiciels
CPV: 72230000 - Services de développement de logiciels personnalisés
CPV: 72260000 - Services relatifs aux logiciels
CPV: 72200000 - Services de programmation et de conseil en logiciels
CPV: 48100000 - Logiciels pour l'industrie
2.5 Description détaillée des produits
Swissgrid AG beabsichtigt den Ersatz eines Fahrplanmanagement-Systems mit der TSO spezifischen Funktionalität. Die Realisierung soll basierend auf einem Produkt erfolgen. Mit dem Release 1 wird die Basisfunktionalität für eine Eins-zu-Eins Ablösung des aktuellen Systems beabsichtigt. Nach erfolgter Einführung des Release 1 wird der Release 2 mit veränderten resp. angepassten Marktregeln in Betrieb genommen.
- Detailkonzept - Erstellung der Grundlagen für die Einführung resp. Anpassung des Produktes
- Software - Lieferung, Installation und Konfiguration aller benötigten Software-Komponenten
- Lizenzierung - Lizenzierung aller benötigten Software-Komponenten in direktem Zusammenhang mit dem Produkt
- Rollout und Migration - Durchführung des Rollouts nach Erstellen des Rollout-Konzepts inkl. Migrationskonzept für die Ablösung der aktuellen Lösung.
- Dokumentation - Lieferung und Erstellung der Systemdokumentation
- Schulung - Schulung der für den Betrieb und die Wartung verantwortlichen Stellen
- Systempflege - Wartung und Support der Lösung
2.6 Lieu de la fourniture
Schweiz
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai de livraison
Début 02.08.2013 et fin 27.02.2015
Remarques: Release 1 und Release 2

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
Voraussetzung für die Teilnahme, respektive den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen, ist eine rechtsgültig unterzeichnete Geheimhaltungsvereinbarung.
3.2 Cautions/garanties
Keine.
3.3 Conditions de paiement
Gemäss dem den Ausschreibungsunterlagen beigelegten Vertragswerk.
3.4 Coûts à inclure dans le prix offert
Alle anfallenden Kosten im Zusammenhang mit der ordentlichen Erfüllung dieses Auftrages sind einzubeziehen (Spesen, Mehrwertsteuer, Versicherung, Transportkosten etc.).
3.5 Communauté de soumissionnaires
Bietergemeinschaften sind nicht zugelassen.
3.6 Sous-traitance
Dem Anbieter steht es frei, für Teile des Angebots Drittfirmen als Subunternehmer einzubringen, sofern er der Auffassung ist, dass diese Firmen einen definierten Teilbereich des Gesamtangebots besser abdecken können als er selber. Der Anbieter tritt jedoch als Generalunternehmer auf und ist als solcher einziger Vertragspartner des Auftraggebers.
Vor der Vergabe müssen vom Anbieter die Subunternehmer und Lieferanten festgelegt und vom Auftraggeber genehmigt werden. Ein nachträglicher Wechsel ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung durch den Auftraggeber möglich.
Der Lieferant darf nur Subunternehmer beauftragen, die sich ebenfalls verpflichten die Verfahrensgrundsätze gemäss Punkt 4.4 einzuhalten.
Der Lieferant hat die Rechte und Pflichten gemäss den vorliegenden Ausschreibungsunterlagen und dem Vertrag auf seine Subunternehmer zu übertragen, soweit dies für die vertragsgemässe Erfüllung des Auftrags erforderlich ist. Der Lieferant ist insbesondere verpflichtet, alle Subunternehmer über die vollständigen Randbedingungen des Auftraggebers, wie allgemeine Bestimmungen, Technische Spezifikationen, Pläne, usw. in Kenntnis zu setzen und zu deren Einhaltung zu verpflichten.
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères cités dans les documents
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs requis dans le dossier
3.9 Critères d'adjudication
conformément aux critères cités dans les documents
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: CHF 0.00
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
Anglais
3.12 Validité de l'offre
12 mois à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
ou à l'adresse suivante:
Swissgrid AG
Markus Buchmann
Dammstrasse 3 / Postfach 22
5070 Frick
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: markus.buchmann@swissgrid.ch
URL: www.swissgrid.ch
Dossier disponible à partir du: 14.02.2013 jusqu'au 14.03.2013
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand, Anglais
Autres informations pour l'obtention du dossier d'appel d'offres: Voraussetzung für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen ist eine rechtsgültig unterzeichnete Geheimhaltungsvereinbarung. Dies ist für alle Anbieter zwingend, auch wenn bereits eine Geheimhaltungsvereinbarung mit Swissgrid existiert (z.B. aus früheren Projekten).
Die Geheimhaltungsvereinbarung kann ab Zeitpunkt der Publikation von Simap heruntergeladen werden. Die unterzeichnete Geheimhaltungsvereinbarung muss als PDF-Datei per Email und in Papierform per Post an die Beschaffungsstelle gesandt werden. Nach Erhalt der elektronischen Version der Geheimhaltungsvereinbarung werden die Ausschreibungsunterlagen dem Anbieter per Email zugestellt. Der Anbieter hat den Erhalt der Unterlagen per Email zu bestätigen.

4. Autres informations
4.1 Conditions pour les pays n'ayant pas adhéré aux accords de l'OMC
Keine.
4.2 Conditions générales
Geschäftsabwicklung gemäss dem beigelegten Rahmenvertrag und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Swissgrid AG.
4.3 Négociations
bleiben vorbehalten.
4.4 Conditions régissant la procédure
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten. Die Einhaltung muss vom Anbieter durch das rechtsgültig unterzeichnete Formular "Selbstdeklaration" bestätigt werden. Das Formular ist dem Angebot beizulegen.
Nach Abschluss der Evaluation werden die Anbietenden schriftlich und mittels Verfügung über den Zuschlag informiert. Der Zuschlag erfolgt aufgrund von Artikel 35 der VöB, unter Vorbehalt der Genehmigung durch das finanzkompetente Organ. Eine Abnahmeverpflichtung wird mit dieser Ausschreibung nicht eingegangen.
Die Auftraggeberin behält sich das Recht vor, neue gleichartige Aufträge, welche sich auf den vorliegenden Grundauftrag beziehen, nach dem freihändigen Verfahren zu vergeben.
4.5 Autres indications
Keine.
4.6 Organe de publication officiel
SHAB
4.7 Indication des voies de recours
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.