Buvettestandplätze


6148037 Feuille Officielle LU - 01.12.2018
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Feuille officielle cantonale LU)
- Genre de marché:  Bauauftrag
- Mode de procédure choisi:  offen
- Soumis à l'accord de l'OMC:  keine Angaben


1. Ausschreibung: Stadt Luzern, vertreten durch die Umwelt- und Mobilitätsdirektion,
Dienstabteilung Stadtraum und Veranstaltungen, Winkelriedstrasse 12a, 6002
Luzern, E-Mail info.stav@stadtluzern.ch.

2. Gegenstand der Ausschreibung: Drei Buvettestandplätze zur Nutzung des öffentlichen
Grundes der Stadt Luzern für die Periode vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember
2027 zur saisonalen Bespielung während der Sommermonate (i.d.R. von April bis
September):
- ein Buvettestandplatz am Standort Inseli Nordwest,
- ein Buvettestandplatz Standort Inseli Süd,
- ein Buvettestandplatz Standort Ufschötti.
Da sich die Standorte sowie die standortbezogenen Rahmenbedingungen unterscheiden,
werden die Standplätze je in einer eigenen Dokumentation publiziert
und die Gesuchstellenden reichen das Dossier mit Bezug auf einen Standort ein.

3. Nutzungsgebühren: Die Nutzungsgebühr wird pro Quadratmeter und für die Zeit,
in welcher der Standplatz pro Saison bewilligt wird, in Rechnung gestellt (Link
Tarifzonenplan: https://www.stadtluzern.ch/dokumentebilder/rechtssammlung/kapitel/
info/135907).

4. Rechtsgrundlagen:
- Reglement über die Nutzung des öffentlichen Grundes vom 28. Oktober 2010
(RNöG; sRSL Nr. 1.1.1.1.1),
- Verordnung über die Nutzung des öffentlichen Grundes vom 16. März 2011
(VNöG; sRSL Nr. 1.1.1.1.2),
- Bau- und Zonenreglement der Stadt Luzern vom 17. Januar 2013 (BZR; sRSL
Nr. 7.1.2.1.1),
- Planungs- und Baugesetz vom 7. März 1989 (PBG; SRL Nr. 735),
- Planungs- und Bauverordnung vom 29. Oktober 2013 (PBV, SRL Nr. 736),
- Gastgewerbegesetz vom 15. September 1997 (GaG; SRL Nr. 980).
Einzelne verfahrensrechtliche Vorgaben des Gesetzes über die öffentlichen Beschaffungen
vom 19. Oktober 1998 (öGB; SRL Nr. 733) werden sinngemäss angewendet.

5. Verbindliche Termine:
- Eingabefrist Gesuche: 31. März 2019.
- Zu-/Absageentscheid: 28. Juni 2019.

6. Vergabeverfahren: Die Standplätze werden in einem Wettbewerb vergeben,
welcher mit Kriterien ausgestaltet ist. Diese Kriterien beziehen sich auf den
Beitrag zur guten Aufenthaltsqualität und Publikumsdurchmischung sowie den
Betrieb und die Organisation der Buvette. Die Standplätze werden an die Gesuchstellenden
vergeben, die sich im Wettbewerb gegenüber ihren Mitbewerbenden
durchsetzen. In der Ausschreibung werden Mehrfachbewerbungen von
vornherein ausgeschlossen.

7. Bezug der Ausschreibungsunterlagen (Download): Sämtliche Informationen
zur Ausschreibung können über die Website der Stadt Luzern (Suchwort «Ausschreibung
Buvettes») oder über den Direktlink www.ausschreibung-buvettes.
stadtluzern.ch eingesehen und heruntergeladen werden. Die Unterlagen stehen
vom 1. Dezember 2018 bis 31. März 2019 ausschliesslich in elektronischer Form
bereit.

Luzern, 20. November 2018
Stadt Luzern, Umwelt- und Mobilitätsdirektion (UMD)
Dienstabteilung Stadtraum und Veranstaltungen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.