Dienstleistungsauftrag: Annahme, Verwertung und Entsorgung von bioorganischen Abfällen/Speiseölen von Gastgewerbebetrieben in Zermatt


3802548 SIMAP - 02.09.2013
Raison: Marchés publics (Adjudications - Source: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Zermatt, Administrativabteilung, Postfach 345, 3920 Zermatt
Beschaffungsstelle/Organisator: Einwohnergemeinde Zermatt, Administrativabteilung, Postfach 345, 3920 Zermatt, zu Hdn. von Oliver Summermatter, Postfach 345, 3920 Zermatt, Schweiz, Telefon: 027 966 22 66, Fax: 027 966 22 00, E-Mail: administrativabteilung@zermatt.ch, URL http://gemeinde.zermatt.ch/

1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt

1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Dienstleistungsauftrag: Annahme, Verwertung und Entsorgung von bioorganischen Abfällen/Speiseölen von Gastgewerbebetrieben in Zermatt

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [16] Abfall- und Abwasserbeseitigung; sanitäre und ähnliche Dienstleistungen

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 90000000 - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Preis Gewichtung 45 %
Umweltverträglichkeit (Transportwege & eingesetzte Fahrzeuge: 25% / Entsorgung der Restmasse: 10%) Gewichtung 35 %
Konzept (Ausführung, Finanzierung, Gewährleistung: 10% / Pikettdienst, Notfallkonzept: 5% / Qualität, Klarheit der Unterlagen: 5%) Gewichtung 20 %

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: Paul Julen, Riedstrasse 88, 3920 Zermatt, Schweiz
Preis: CHF 270'000.00

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 21.06.2013
Meldungsnummer 780077

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 22.08.2013

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 2

4.4 Sonstige Angaben
Der Zuschlag des Gemeinderates erfolgte unter Vorbehalt der Zustimmung der Urversammlung.

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Dieser Entscheid kann mittels Beschwerde innert 10 Tagen seit ihrer Zustellung bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichts in Sitten angefochten werden.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.