Erneuerung Sennhofstrasse


2357747 Feuille Officielle AG - 15.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt AG)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber/Bauherrschaften:
- Gemeinde Remetschwil
- Elektra Remetschwil

2. Objekt:
Erneuerung der Sennhofstrasse, Bau von Schmutz- und Sauberabwasserleitungen, Grabarbeiten für Wasserleitungen, Kabelrohrblock für die Elektra

3. Gegenstand der Ausschreibung:
Tiefbauarbeiten
Die Bauarbeiten umfassen im Wesentlichen folgende Positionen:
Kanalisationen
- Centub-Leitungen NW 250 bis 800 mmca. 470m
Wasserversorgung
- Grabarbeiten für Rohrleitungca. 170m
Energieversorgung
- Kabelrohrblock Elektraca. 220m
Strassenbau
- Fundationsschichtenca. 1500m3
- Randabschlüsseca. 750m
- Belagsarbeitenca. 700t

4. Verfahrensart:
offenes Verfahren
Die Bauherrschaften behalten sich vor, die Arbeiten eventuell in Lose aufzuteilen.

5. Eignungskriterien:
Referenzobjekte des Unternehmers für gleichartige Arbeiten (3 geeignete Referenzobjekte)

6. Zuschlagskriterien/Gewichtung:
a)Preis60 %
b)Erfahrung/Qualität30 %
c)Termin10 %

7. Sprache des Angebotes:
Deutsch

8. Voraussichtlicher Zeitpunkt der Ausführung:
Baubeginn April 2010

9. Bezug der Ausschreibungsunterlagen:
a)Bestellung:
STEINMANN Ingenieure Geomatiker Planer
Aarauerstrasse 69
5200 Brugg
E-Mail: brugg@steinmann-ing.ch
b)Frist:
Mittwoch, 24. Februar 2010
c)Abgabe:
Der Versand der Ausschreibungsunterlagen erfolgt am Montag, 1. März 2010.
Es findet keine Begehung statt.

10. Anschrift und Frist für das Einreichen der Angebote:
Die Angebote sind verschlossen und mit der Aufschrift «Erneuerung Sennhofstrasse» bis Montag, 22. März 2010 (Poststempel, A-Post), an den Gemeinderat Remetschwil, 5453 Remetschwil, einzureichen.

11. Vorbehalt:
Die Ausschreibung erfolgt ausdrücklich unter dem Vorbehalt der Baubewilligung.

12. Grundlagen der Ausschreibung:
nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.