Feuerwehr der Einwohnergemeinde Worb: Fahrzeugbeschaffung


2344698 SIMAP - 04.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gemeindeverwaltung Worb
Beschaffungsstelle/Organisator
Polizeiabteilung
Roland Frey
Bärenplatz 1
3076 Worb
Schweiz
Telefon: 031 838 07 81 / 80
Fax: 031 838 07 89
E-Mail: roland.frey@worb.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 08.03.2010
Formvorschriften: in verschlossenem Kuvert, mit Bezeichnung " Submission Feuerwehr"
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Feuerwehr der Einwohnergemeinde Worb:
Fahrzeugbeschaffung
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
54 / 22 / 1
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 34144210 - Feuerwehrfahrzeuge.
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Neuanschaffung Atemschutzfahrzeug
2.6 Ort der Lieferung
Worb
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Beginn 01.06.2010 und Ende 10.12.2010

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
10 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 03.02.2010 bis 08.03.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch und (allenfalls 6 - 12 Tage später) Amtsblatt des Kantons Bern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation mittels Beschwerde bei der Polizeiabteilung Worb, Bärenplatz 1, 3076 Worb, schriftlich angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten; greifbare Beweismitteln sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.