Gesamtsanierung Kantonsschule Hardwald, 4600 Olten BKP 247.6 Photovoltaikanlage, BKP 282.5 Wandbekleidungen aus Holz (TH und G), BKP 379 Turnhalleneinrichtung


6144472 SIMAP - 30.11.2018
Raison: Marchés publics (Appel d'offres - Source: SIMAP)
- Mode de procédure choisi:  Procédure ouverte
- Genre de marché:  Indisponible
- Soumis à l'accord de l'OMC:  Oui

1. Pouvoir adjudicateur
1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service d'achat/Entité adjudicatrice
Kanton Solothurn, handelnd durch Bau- und Justizdepartement, Hochbauamt
Service organisateur/Entité organisatrice
Kanton Solothurn, handelnd durch das Bau- und Justizdepartement, Hochbauamt
Werkhofstrasse 65
4509 Solothurn
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: david.brunner@bd.so.ch
URL:
1.2 Les offres sont à envoyer à l'adresse suivante
Kanton Solothurn, Bau- und Justizdepartement
Werkhofstrasse 65
4509 Solothurn
Suisse
Téléphone:
Fax:
E-mail: david.brunner@bd.so.ch
1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 15.01.2019
Exigences formelles: Die Angebote müssen schriftlich, verschlossen und
mit dem Kennwort "Submission Kanti Olten" sowie der betreffenden BKP-Nummer versehen, beim Bau- und
Justizdepartement des Kantons Solothurn, Werkhofstrasse 65, 4509 Solothurn eingereicht werden. (Datumstempel
einer schweizerischen Poststelle/A-Post. Stempel firmeneigene Frankiermaschinen gelten nicht als Poststempel).
1.5 Genre de pouvoir adjudicateur
Canton
1.6 Mode de procédure choisi
Procédure ouverte
1.7 Genre de marché
Indisponible
1.8 Soumis à l'accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux
Oui

2. Objet du marché
2.1 Genre du marché de travaux de construction
Exécution
2.2 Titre du projet du marché
Gesamtsanierung Kantonsschule Hardwald, 4600 Olten BKP 247.6 Photovoltaikanlage, BKP 282.5 Wandbekleidungen aus Holz (TH und G), BKP 379 Turnhalleneinrichtung
2.4 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45000000 - Travaux de construction
CFC: 2476 - Production spéciale d'énergie
CFC: 2825 - Revêtements de paroi en bois et dérivés du bois
CFC: 379
2.5 Description détaillée du projet
Einzelauftrag pro BKP

BKP 247.6 Photovoltaikanlage
2 Neue PV-Anlagen auf Flachdach. Total Nutzfläche ca. 950 m2

BKP 282.5 Wandbekleidungen aus Holz (TH und G)
Neue Wandbekleidungen aus Holz ca. 1`100m2, in 4 Etappen

BKP 379 Turnhalleneinrichtung
Feste und mobile Geräteeinrichtung, inkl. Geräteraumtore für 3 Turnhallen.
2.6 Lieu de l'exécution
Kantonsschule Hardwald 4600 Olten
2.7 Marché divisé en lots?
Nein
2.8 Des variantes sont-elles admises?
Non
2.9 Des offres partielles sont-elles admises?
Non
2.10 Délai d'exécution
Remarques: BKP 247.6: März 2019 - Juli 2019
BKP 282.5: Juli 2019 - Okt 2021
BKP 379: Juli 2019 - Okt 2021

3. Conditions
3.1 Conditions générales de participation
Bezahlung von Sozialabgaben, Steuern sowie Erfüllung weiterer Voraussetzungen zur Angebotseinreichung.
3.3 Conditions de paiement
30 Tage Akontozahlungen in CHF
45 Tage Schlusszahlung in CHF
3.5 Communauté de soumissionnaires
zulässig
3.6 Sous-traitance
zulässig
3.7 Critères d'aptitude
conformément aux critères suivants:
Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit:
Bezahlung von Sozialabgaben, Steuern sowie Erfüllung weiterer Voraussetzungen zur Angebotseinreichung.
Fachliche Leistungsfähigkeit:
Der Anbieter hat zwei Referenzobjekte vorzuweisen, welche kumulativ die unten beschriebenen Eigenschaften erfüllen.
Zeitraum der Fertigstellung (Abnahme) nach dem 1.1.2008.

- BKP 247.6 Photovoltaikanlage
Objekt mit mind. 450m2 PV-Anlage

- BKP 282.5 Wandbekleidungen aus Holz (TH und G)
Objekt mit Wandbekleidungen aus Holz von mind. 500m2

- BKP 379 Turnhalleneinrichtung
Feste und mobile Geräteeinrichtung für 1 Turnhalle, ausgeführt nach bfu Sporthallen und der Fachstelle für Sportanlagen BASPO
3.8 Justificatifs requis
conformément aux justificatifs suivants:
Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit:
Nachweis durch Selbstdeklaration / Bestätigung des Anbieters.
Bei Arbeitsgemeinschaften / Subunternehmern ist der Nachweis von jeder Firma einzeln erforderlich.
Fachliche Leistungsfähigkeit:
Nachweis durch Referenzen des Anbieters / federführende Firma.
Es sind zwei aufgabenspezifische Referenzobjekte anzugeben.
3.10 Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres
Prix: aucun
3.11 Langues acceptées pour les offres
Allemand
3.12 Validité de l'offre
6 mois à partir de la date limite d'envoi
3.13 Obtention du dossier d'appel d'offres
sous www.simap.ch
Téléphone:
Fax:
E-mail:
URL:
Dossier disponible à partir du: 30.11.2018 jusqu'au 15.01.2019
Langues du dossier d'appel d'offres: Allemand

4. Autres informations
4.2 Conditions générales
Gemäss vorgesehenem Werkvertrag ("Informationen und Besondere Bestimmungen" und "Allgemeine Vertragsbedingungen für Werkleistungen")
4.3 Négociations
Preisverhandlungen sind ausgeschlossen. Es sind Netto-Angebote einzureichen. Skonti, Rabatte und allfällige weitere Abzüge müssen im Angebot aufgeführt werden.
4.4 Conditions régissant la procédure
Bei Einhaltung der Fristen, Vollständigkeit des Angebots und eingereichten Unterlagen sowie der Erfüllung aller Eignungskriterien erfolgt die Bewertung nach den Zuschlagskriterien.
Die anderen Angebote können von der Beurteilung gemäss § 11 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen Kanton Solothurn (BGS 721.54) ausgeschlossen werden.
Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Lohngleichheit für Mann und Frau.
Den Zuschlag erhält das wirtschaftlich günstigste Angebot mit der höchsten Punktzahl auf Grund der Bewertung und Gewichtung der Zuschlagskriterien. Bei Punktgleichheit erhält das Angebot mit der tieferen Angebotssumme den Zuschlag.
4.5 Autres indications
Gestützt auf SubG, BGS 721.54, § 15 Abs. 2 Buchstabe i:
Der Bauherr behält sich vor, einen neuen gleicharten Bauauftrag, welcher sich auf den vorliegenden Grundauftrag
bezieht und im Offenen Verfahren vergeben wurde, als Zusatzauftrag im Freihändigen Verfahren zu vergeben.
4.6 Organe de publication officiel
Website www.simap.ch und Amtsblatt Kanton Solothurn.
Die Mitteilung über den Zuschlag wird den Anbieterinnen und Anbietern schriftlich eröffnet. Die Bekanntgabe des Zuschlags erfolgt durch Publikation im Amtsblatt des Kantons Solothurn
4.7 Indication des voies de recours
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Solothurn beim Kantonalen Verwaltungsgericht, Amthaus 1, 4502 Solothurn, schriftliche Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und eine Begründung enthalten; die Beweismittel sind anzugeben. Fehlen diese Erfordernisse, wird auf die Beschwerde nicht eingetreten.

Publication en entier montrer

Toutes les données et références ne sont pas garanties et n'ont pas de vertu légales. Ceci n'est pas une publication officielle. Déterminantes sont les données FOSC apposées d'une signature électronique du seco.